B50 Myrthe

4.3019.00

Compare

B50BR

Beschreibung

So wie bei den Mischungen die M-50 dem Licht zugeteilt ist, so stand plötzlich bei den Bäumen die Myrthe im Raum. Als ein Baum, der bei den Griechen wie den Römern den Göttinnen der Liebe geweiht war, passt dieser besondere Baum perfekt zum (vorläufigen) Abschluss der Baum-Essenzen, denn bis heute steht die Myrthe im Licht der Liebe, der Schönheit und des Lichts.

Als immergrüner Strauch wird er bis zu 5m hoch, seine Blätter sind klein und ledrig, spitz zulaufend und dunkelgrün. Die Blätter und auch die Blüten duften aromatisch, ihre Früchte schmecken würzig süß, sie bleiben über den Winter am Strauch.

Kleiner Bibliotheksauszug:
Schon Adam soll einen Myrthenzweig als Erinnerung ans Paradies
mitgenommen haben. In Form von Myrtenkränzen am Hochzeitstag hat sich der Brauch, dieses Symbol für Jungfräulichkeit, Jugend und Schönheit bis heute in vielen Ländern gehalten. Zwischen dem 16. und 18. Jahrhundert galt es als besonders vornehm, wenn der Brautkranz aus Myrthe war.
In Persien zählt die Myrthe zu den heiligen Pflanzen, in Ägypten werden Myrthenzweige bei Festlichkeiten im Haar getragen.
In der Küche wird Myrthe ähnlich wie Lorbeer verwendet. Die Beeren dienen als Pfefferersatz und zur Herstellung von Saucen als Fleischgewürz;
Myrthelaub in die Glut gestreut aromatisiert das Grillgut. Auch Liköre werden aus den Beeren hergestellt (z.B. Myrtus Dolce Spumante, aus Sardinien).

Körperliche Ebene:
Seit jeher wird Myrthe zur Behandlung von allen Atemwegserkrankungen angewendet – vom Reizhusten bis zur Lungentuberkulose. Bei Infektionen, bei denen Schmerzen in der Lungenspitze vorhanden sind, bei Kehlkopfentzündungen und -erkrankungen, Bronchitis, Asthma, grippalen Infekten, Husten und Schnupfen.
Eine weiter bekannte Verwendung finden wir bei Organ-erkrankungen des Beckenraums: Blasenleiden, -schwäche, -entzündungen, Darmerkrankungen von Dickdarm und Dünndarm.
Darüber hinaus hilft sie bei Hautproblemen (Akne, etc.), Wund-heilung, Rheuma, Gicht und Pilzerkrankungen.
Myrthe wirkt antibakteriell und entzündungshemmend, schmerzlindernd und laut Untersuchungen seit der Jahrtausendwende, auch cancerogen.

Seelische Ebene:
Myrthe öffnet das Herz für dessen ureigenste Aufgabe: die Liebe zu empfangen und auszusenden. Mit dieser Essenz werden die Wertigkeiten im Leben wieder ins Lot gerückt – man erkennt wieder, um was es wirklich im Leben geht – nicht Erfolg, Geld, Besitz oder Anerkennung – letztendlich hat kaum etwas einen Wert, wenn man es mit niemanden teilen oder genießen kann.
So gibt uns die Myrthe geistige Klarheit, die nötige Aufmerksamkeit und auch den Mut diese Energien zu leben – im Inneren als auch nach außen zu tragen.
Bei schlechten Energien, nach Alpträumen, Streitereien oder Ähnlichem, hilft ein Spray mit Myrthe (kann mit anderen Essenzen natürlich kombiniert werden) die Atmosphäre wieder zu reinigen und mit Licht zu füllen.

Zusätzliche Information

Produktvariation

10 ml Stockbottle, 2 ml Phiole

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „B50 Myrthe“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.