B29 Jacaranda

4.8021.00

  • Löschen

B29BR

Wirkung (allg.)

Rostock-Produkte sind reine Schwingungspräparate (Frequenzpräparate) und wirken auch ausschließlich energetisch.
Es gibt allerdings auch bei Schwingungen Unterschiede in ihrer „Substanz“/“Qualität“.
Daher unterteilen wir in feinstoffliche und grobstoffliche Ebene. Die grobstoffliche Ebene bezeichnen wir auch als körperliche Ebene, da der Begriff „grobstofflich“ noch zu wenig verbreitet ist.

Aus Sicht der Welle-Teilchen Theorie besteht ein Lebewesen aus 4 Komponenten unterschiedlicher Schwingungsdichte. Wir nenne diese 4 Anteile Körper-Seele-Geist-Morphogenetisches Feld (K-S-G-MF), ansteigend in ihrer Schwingungsdichte.
Daraus resultiert unsere Beschreibung. Wir fassen S-G-MF im Begriff „feinstoffliche Ebene“ zusammen und ergänzen dann die dichteste Schwingungsform mit dem Begriff „körperliche Ebene“.
Jegliche Wirkung erfolgt immer und ausschließlich über die „Welle“ (und nicht über bzw. als „Teilchen“).

Globuli:

Die Globuli können auf Grund ihrer Konsistenz (grobstofflich) die feineren (feinstofflichen) Schwingungen nur geringfügig transportieren. Dafür sind Essenzen besser geeignet.

 

Ausführliche Informationen zu den Produkten selber finden Sie in unserem Ebook!

Beschreibung

Die Wirkungen von Teilen von Pflanzen (Bäume, Kräuter etc.) sind hinlänglich bekannt, vieles vermutet und weit mehr noch gar nicht entdeckt. In der Beschreibung der Baumessenzen finden Sie einen kleinen Teil der bekannten Wirkungen, damit Sie einen Eindruck erhalten, zu welchen Themen die Frequenzen auf der Essenz gespeichert sind. In Form von Essenzen basiert die Wirkung immer aufgrund von Frequenzen, nie stofflich bzw. materiell, entsprechend dem Resonanzgesetz.

 

Körperliche, grobstoffliche Ebene:

Nieren und Blase stärkend, bei Harnröhrenentzündungen und -verletzungen; bei Entzündung der Vorhaut; rheumatische Beschwerden.

Feinstoffliche Ebenen:

Die Essenz soll helfen, seine eigenen, individuellen Besonderheiten zu entdecken und auszuleben. Die Einzigartigkeit als Individuum bedeutet auch einen „unbezahlbaren Wert“ als Persönlichkeit, die das Recht hat, sich voll zu entfalten. Dies bedeutet nicht nur, dass man das Recht hat, in seiner Einzigartigkeit angenommen zu werden, sondern auch, diese Einzigartigkeit im Anderen zu sehen und ihm denselben Respekt entgegenzubringen.

 

Allgemein:

Diesen bei uns seltenen Baum in die Essenzenreihe aufzunehmen hat zwei Gründe.  Der erste ist ein persönlicher als Erinnerung an meine Großtante, die in ihrem Garten einen riesigen Jacaranda hatte. Es gibt nur eine Hand voll Menschen, die mich so akzeptieren und annehmen wie ich bin – sie war die Erste. Bei meiner Reise nach Australien im Jahr 1989 war ihr Jacaranda das Erste, was mir in ihrer Straße auffiel und in meinem Herzen eine Türe öffnete, die seitdem nicht mehr zugegangen ist. Der zweite Grund sind seine besonderen Eigenschaften: Ein Jacaranda entwickelt nämlich seine Blüten bevor er Blätter austreibt – so stört kein grünes Blatt die farbenprächtigen Baumkronen. Diese Bäume blühen zwar nur etwa 2 Wochen lang, aber in diesen Tagen bieten sie ein spektakuläres Bild. Die violetten, glockenförmigen Blüten verwandeln als Allee eine Straße in einen richtigen Farbtopf. Die Blüten, die abfallen, bilden einen intensiven violetten Teppich, über den man gar nicht fahren möchte.

Derartige „Prachtalleen“ findet man in Südamerika, Afrika und Australien. In Europa können sie im südspanischen Andalusien bestaunt werden. Neue Züchtungen sind auch in pink und dunkelviolett erhältlich. Da die Bäume keinen Frost aushalten, sind sie in Europa außer in frostfreien Gebieten nur in den Glashäusern von botanischen Gärten oder als recht kümmerliche Zimmerpflanze zu finden. Das Holz spielt nur bedingt eine Rolle. Nur einige Arten können als Nutzpflanze angebaut werden, ihr Holz ist sehr wertvoll und stark gemustert (j. filicifolia). Das bei uns unter dem Namen Palisander bekannte Holz stammt von jacaranda mimosifolia ab. Das Holz der anderen Arten ist zu weich, um als Nutzholz zu dienen.

Wichtig: Kein Heilversprechen!

Wir betonen ausdrücklich, dass wir keinerlei Heilversprechen für die Rostock-Frequenzprodukte abgeben. Produktbezeichnungen stellen keine Heilbehauptung dar, sondern zeigen lediglich das Thema an, für dessen Unterstützung die betreffende Essenz oder Globuli hergestellt wurde. Wie Farben, Töne, Röntgenstrahlen oder Schallwellen wirken auch die Rostock-Produkte rein in Form von Schwingungen, die auf Trägermaterial gespeichert sind. Rostock-Produkte sind in keinster Weise als „Medikament“ zu interpretieren.
Über 30 Jahre Erfahrungen, Erfahrungsberichte, Beobachtungen und Forschungsberichte sprechen für sich selbst. Die Rostock-Frequenzprodukte verstehen sich als komplementärmedizinisches Hilfsmittel.
Die Sprache des Fließtextes ist für ein besseres Verständnis in der Istform und nicht in der Möglichkeitsform geschrieben – trotzdem ist die Schreibform nicht als Heilversprechen zu verstehen!