B7 Eibe

4.8021.00

  • Löschen

B7BR

Wirkung (allg.)

Rostock-Produkte sind reine Schwingungspräparate (Frequenzpräparate) und wirken auch ausschließlich energetisch.
Es gibt allerdings auch bei Schwingungen Unterschiede in ihrer „Substanz“/“Qualität“.
Daher unterteilen wir in feinstoffliche und grobstoffliche Ebene. Die grobstoffliche Ebene bezeichnen wir auch als körperliche Ebene, da der Begriff „grobstofflich“ noch zu wenig verbreitet ist.

Aus Sicht der Welle-Teilchen Theorie besteht ein Lebewesen aus 4 Komponenten unterschiedlicher Schwingungsdichte. Wir nenne diese 4 Anteile Körper-Seele-Geist-Morphogenetisches Feld (K-S-G-MF), ansteigend in ihrer Schwingungsdichte.
Daraus resultiert unsere Beschreibung. Wir fassen S-G-MF im Begriff „feinstoffliche Ebene“ zusammen und ergänzen dann die dichteste Schwingungsform mit dem Begriff „körperliche Ebene“.
Jegliche Wirkung erfolgt immer und ausschließlich über die „Welle“ (und nicht über bzw. als „Teilchen“).

Globuli:

Die Globuli können auf Grund ihrer Konsistenz (grobstofflich) die feineren (feinstofflichen) Schwingungen nur geringfügig transportieren. Dafür sind Essenzen besser geeignet.

 

Ausführliche Informationen zu den Produkten selber finden Sie in unserem Ebook!

Beschreibung

Die Wirkungen von Teilen von Pflanzen (Bäume, Kräuter etc.) sind hinlänglich bekannt, vieles vermutet und weit mehr noch gar nicht entdeckt. In der Beschreibung der Baumessenzen finden Sie einen kleinen Teil der bekannten Wirkungen, damit Sie einen Eindruck erhalten, zu welchen Themen die Frequenzen auf der Essenz gespeichert sind. In Form von Essenzen basiert die Wirkung immer aufgrund von Frequenzen, nie stofflich bzw. materiell, entsprechend dem Resonanzgesetz.

 

Körperliche, grobstoffliche Ebene:

Wie bei anderen Bäumen (Holunder, Mistel, Efeu etc.), ist auch bei der Eibe, die wirklich außergewöhnliche medizinische Hilfen bringt, die Essenz eigentlich die einfachste Möglichkeit, um die Wirkungen gefahrlos zu nutzen für die energetische Hilfe bei Krebserkrankungen, Gicht, Rheuma und Lebererkrankungen.

Feinstoffliche Ebenen:

Für Menschen, denen man nachsagt, sie hätten „einen Stock verschluckt“ und die sich aufgrund ihrer vermeintlichen Steifheit, Verbohrtheit u.Ä. im Umgang mit anderen Menschen sehr schwertun, bringt die Eibe eine schöne Veränderung. Wer Sturheit und Starrsinn mit innerer Stärke vertauscht, kann irgendwann an den Umweltsituationen brechen. Wer neue Wege gehen möchte und permanent gegen die starren (weil gewohnten) Strukturen anläuft, kann ebenfalls daran zerbrechen.

Der tägliche, permanente Druck, den viele Menschen im Privat- und / oder im Berufleben haben, ist sehr oft ein weiterer Grund für Burn-Outs, Zusammenbrüche oder plötzliche Krankheiten.

Die Eibe macht zäh und trotzdem biegsam, flexibel ohne zu zerbrechen. Sie hilft auch nach Zusammenbrüchen aller Art, wieder auf die Beine zu kommen, Fuß zu fassen und wieder weiterzugehen.

 

Allgemein:

Die Eibe ist wohl der sonderbarste Baum unter den Baum-Essenzen. Sie braucht 25 Jahre um fruchtbar zu werden, bis dahin wächst sie für Eibenverhältnisse recht schnell. Mit dem Erreichen der Fruchtreife reduziert sie ihr Wachstum ganz beträchtlich. Bis eine Eibe ihre volle Größe erreicht hat, vergehen hunderte Jahre. Eiben werden oft mehr als doppelt so alt wie Eichen und manch seltenes Exemplar kann ein stolzes Alter von fast 2000 Jahren aufweisen.

Da alle Teile der Eibe sehr giftig sind, sollte man als Laie völlig die Hände von diversen Anwendungen lassen.

Außergewöhnlich für einen Nadelbaum ist auch das Fehlen der typischen Zapfen. Stattdessen formt die Eibe als Frucht Beeren aus, deren Mantel zwar essbar, deren Samen allerdings sehr giftig ist. Das Holz der Eibe hat zwar hervorragende Eigenschaften, es ist zäh, hart, bricht kaum und ist wegen seiner hohen Dichte auch schwer, doch durch das langsame Wachstum des Baumes und die geringen Bestände, die es noch gibt, ist Eibenholz zu teuer für eine alltägliche Nutzung. Da das Holz das härteste und zähste in Europa ist, zudem noch extrem biegsam und elastisch, werden aus ihm heute noch Spazierstöcke, Stäbe für große Schirme etc. angefertigt. Der Traum eines jeden Bogenschützen ist nach wie vor ein Bogen aus Eibenholz. Heute wird die Eibe vorrangig als perfekte immergrüne, dichte Hecke angepflanzt – sofern keine Kinder in die Nähe kommen können, denn für sie sind die Beeren eine gefährliche Versuchung.

Wichtig: Kein Heilversprechen!

Wir betonen ausdrücklich, dass wir keinerlei Heilversprechen für die Rostock-Frequenzprodukte abgeben. Produktbezeichnungen stellen keine Heilbehauptung dar, sondern zeigen lediglich das Thema an, für dessen Unterstützung die betreffende Essenz oder Globuli hergestellt wurde. Wie Farben, Töne, Röntgenstrahlen oder Schallwellen wirken auch die Rostock-Produkte rein in Form von Schwingungen, die auf Trägermaterial gespeichert sind. Rostock-Produkte sind in keinster Weise als „Medikament“ zu interpretieren.
Über 30 Jahre Erfahrungen, Erfahrungsberichte, Beobachtungen und Forschungsberichte sprechen für sich selbst. Die Rostock-Frequenzprodukte verstehen sich als komplementärmedizinisches Hilfsmittel.
Die Sprache des Fließtextes ist für ein besseres Verständnis in der Istform und nicht in der Möglichkeitsform geschrieben – trotzdem ist die Schreibform nicht als Heilversprechen zu verstehen!