B22 Lärche

4.8021.00

  • Löschen

B22BR

Wirkung (allg.)

Rostock-Produkte sind reine Schwingungspräparate (Frequenzpräparate) und wirken auch ausschließlich energetisch.
Es gibt allerdings auch bei Schwingungen Unterschiede in ihrer „Substanz“/“Qualität“.
Daher unterteilen wir in feinstoffliche und grobstoffliche Ebene. Die grobstoffliche Ebene bezeichnen wir auch als körperliche Ebene, da der Begriff „grobstofflich“ noch zu wenig verbreitet ist.

Aus Sicht der Welle-Teilchen Theorie besteht ein Lebewesen aus 4 Komponenten unterschiedlicher Schwingungsdichte. Wir nenne diese 4 Anteile Körper-Seele-Geist-Morphogenetisches Feld (K-S-G-MF), ansteigend in ihrer Schwingungsdichte.
Daraus resultiert unsere Beschreibung. Wir fassen S-G-MF im Begriff „feinstoffliche Ebene“ zusammen und ergänzen dann die dichteste Schwingungsform mit dem Begriff „körperliche Ebene“.
Jegliche Wirkung erfolgt immer und ausschließlich über die „Welle“ (und nicht über bzw. als „Teilchen“).

Globuli:

Die Globuli können auf Grund ihrer Konsistenz (grobstofflich) die feineren (feinstofflichen) Schwingungen nur geringfügig transportieren. Dafür sind Essenzen besser geeignet.

 

Ausführliche Informationen zu den Produkten selber finden Sie in unserem Ebook!

Beschreibung

Die Wirkungen von Teilen von Pflanzen (Bäume, Kräuter etc.) sind hinlänglich bekannt, vieles vermutet und weit mehr noch gar nicht entdeckt. In der Beschreibung der Baumessenzen finden Sie einen kleinen Teil der bekannten Wirkungen, damit Sie einen Eindruck erhalten, zu welchen Themen die Frequenzen auf der Essenz gespeichert sind. In Form von Essenzen basiert die Wirkung immer aufgrund von Frequenzen, nie stofflich bzw. materiell, entsprechend dem Resonanzgesetz.

 

Körperliche, grobstoffliche Ebene:

Wie die Nadeln der anderen Nadelbäume wirkt auch die Heilkraft der Lärche auf die Atemwegs- und die Entgiftungsorgane. Das Harz ist desinfizierend und deshalb in den meisten Wundsalben zu finden. Da diese Informationen auch in der Essenz gespeichert sind, kann auch die Essenz Wundsalben zugegeben werden. Die ausschwemmende, nierenanregende und durchblutungsfördernde Wirkung erklärt den Einsatz bei rheumatischen Beschwerden, Gelenksschmerzen, Hexenschuss und Neuralgien.

Feinstoffliche Ebenen:

Keine besonderen Wirkungen

 

Allgemein:

Auch die Lärchen gehören zu den Kieferngewächsen, sind aber sommergrüne Bäume, werfen also ihre Nadeln im Herbst ab. Die Zapfen stehen wie bei der Tanne aufrecht am Zweig. Sie wächst im Hochgebirge, wird bis zu 40 m hoch, hält Temperaturen von -40 bis +40 Grad Celsius aus. Ihre Ansprüche sind gering, daher findet man sie auch auf sehr nährstoffarmen Böden, nur Sandböden verträgt sie nicht. Sie ist ebenfalls ein Lichtbaum, braucht also viel Licht um zu wachsen und zu gedeihen. Ihre Nadeln geben einen hervorragenden Humus ab, daher ist der Boden in Lärchenwäldern sehr nährstoffreich. Als sogenannten Kernholzbaum kennen wir das Lärchenholz als eines der besten überhaupt für Außenholzarbeiten. Das Holz ist schwer und richtiggehend harzgetränkt. Der schöne Rotton des Holzes ist ein begehrter Blickfang. Leider verzieht sich das Lärchenholz, vor allem wenn es nicht mondgerecht geschlagen wurde. Da es noch jahrelang nachharzt, wird es für Fensterstöcke, Türen etc. nicht gerne verwendet. Von den Nadelbäumen sind die Harze von Tanne und Lärche die begehrtesten.

Da die Lärche noch mehr harzt als die Tanne, steht sie an erster Stelle, wenn es um die Harzgewinnung geht. Die Bäume werden angebohrt und das Harz wird in Kübeln aufgefangen. Das Lärchenharz riecht edel, schmeckt sehr holzig-würzig und leicht bitter.

Wichtig: Kein Heilversprechen!

Wir betonen ausdrücklich, dass wir keinerlei Heilversprechen für die Rostock-Frequenzprodukte abgeben. Produktbezeichnungen stellen keine Heilbehauptung dar, sondern zeigen lediglich das Thema an, für dessen Unterstützung die betreffende Essenz oder Globuli hergestellt wurde. Wie Farben, Töne, Röntgenstrahlen oder Schallwellen wirken auch die Rostock-Produkte rein in Form von Schwingungen, die auf Trägermaterial gespeichert sind. Rostock-Produkte sind in keinster Weise als „Medikament“ zu interpretieren.
Über 30 Jahre Erfahrungen, Erfahrungsberichte, Beobachtungen und Forschungsberichte sprechen für sich selbst. Die Rostock-Frequenzprodukte verstehen sich als komplementärmedizinisches Hilfsmittel.
Die Sprache des Fließtextes ist für ein besseres Verständnis in der Istform und nicht in der Möglichkeitsform geschrieben – trotzdem ist die Schreibform nicht als Heilversprechen zu verstehen!