B44 Rhododendron

4.8021.00

  • Löschen

B44BR

Wirkung (allg.)

Rostock-Produkte sind reine Schwingungspräparate (Frequenzpräparate) und wirken auch ausschließlich energetisch.
Es gibt allerdings auch bei Schwingungen Unterschiede in ihrer „Substanz“/“Qualität“.
Daher unterteilen wir in feinstoffliche und grobstoffliche Ebene. Die grobstoffliche Ebene bezeichnen wir auch als körperliche Ebene, da der Begriff „grobstofflich“ noch zu wenig verbreitet ist.

Aus Sicht der Welle-Teilchen Theorie besteht ein Lebewesen aus 4 Komponenten unterschiedlicher Schwingungsdichte. Wir nenne diese 4 Anteile Körper-Seele-Geist-Morphogenetisches Feld (K-S-G-MF), ansteigend in ihrer Schwingungsdichte.
Daraus resultiert unsere Beschreibung. Wir fassen S-G-MF im Begriff „feinstoffliche Ebene“ zusammen und ergänzen dann die dichteste Schwingungsform mit dem Begriff „körperliche Ebene“.
Jegliche Wirkung erfolgt immer und ausschließlich über die „Welle“ (und nicht über bzw. als „Teilchen“).

Globuli:

Die Globuli können auf Grund ihrer Konsistenz (grobstofflich) die feineren (feinstofflichen) Schwingungen nur geringfügig transportieren. Dafür sind Essenzen besser geeignet.

 

Ausführliche Informationen zu den Produkten selber finden Sie in unserem Ebook!

Beschreibung

Die Wirkungen von Teilen von Pflanzen (Bäume, Kräuter etc.) sind hinlänglich bekannt, vieles vermutet und weit mehr noch gar nicht entdeckt. In der Beschreibung der Baumessenzen finden Sie einen kleinen Teil der bekannten Wirkungen, damit Sie einen Eindruck erhalten, zu welchen Themen die Frequenzen auf der Essenz gespeichert sind. In Form von Essenzen basiert die Wirkung immer aufgrund von Frequenzen, nie stofflich bzw. materiell, entsprechend dem Resonanzgesetz.

 

Körperliche, grobstoffliche Ebene:

Bekannt sind Anwendungen bei Gicht und rheumatischen Erkrankungen, dank der blutreinigenden sowie harntreibenden Wirkung. Diese Erkrankungen haben Ihre Ursache in einer starken Übersäuerung, daher wird Rhododendron nicht nur bei Gelenksrheumatismus, sondern auch bei Muskelrheuma angewandt. Außerdem ist die entzündungsmildernde Wirkung bei Facialisneuralgien bekannt (Entzündungen der Gesichtsnerven).

Urologie: Eine Form der Übersäuerung kann ebenso im Hoden ein äußerst unangenehmes Gefühl entstehen lassen – als würde er gequetscht werden. Bei derartigen Beschwerden wäre eine Ergänzung mit anderen Essenzen sehr sinnvoll (C1, SOM18, M36, M21, Rubin etc.)

Bei starker Verschlackung / Übersäuerung des Bindegewebes kann die Essenz eingenommen aber auch äußerlich aufgetragen werden.

 

Feinstoffliche Ebenen:

Wetterfühligkeit: bei herannahendem Gewitter sowie bei Beschwerden bei heißem Wetter.

 

Allgemein:

Als Angehörige der Heidekrautgewächse ist die Alpenrose unter ihrem deutschen Namen weit weniger bekannt als unter dem geläufigen „Rhododendron“. In der Gattung finden sich ca. 1000 verschiedene Arten, die als Strauch, als Baum und Ausleseformen wachsen. Die wildwachsende Form der Pflanze steht unter Naturschutz, doch finden wir sie in den Gärten in fast unzählbarer Sortenvielfalt.

Da nicht nur die Blätter, sondern auch der Pollen (Honig!) und die Blüten daher giftig sind, können die Heilwirkungen der Pflanze bisher nur über fertige Präparate und als homöopathische Mittel verwendet werden. Mit der Essenz steht nun eine wesentlich umfangreichere Wirkung zu Verfügung.

Der Hauptgrund, die Essenz überhaupt zu machen, waren allerdings unzählige Bitten von Besitzern von Rhododendren – diese reagieren nämlich sehr empfindlich auf die energetischen Veränderungen dieser neuen Zeit. Sie werden anfälliger für Krankheiten und Schädlinge, der Wuchs wird kümmerlicher, die Blätter sterben schneller ab und Triebe trocknen plötzlich aus.

Die Essenz dient als echter „Powerbooster“ für die Pflanze – eine Phiole kann zu den Wurzeln eingegraben werden (auch zur besseren Überwinterung) bzw. das Gießwasser mit 2 Tropfen der Essenz je Liter Wasser optimiert werden.

Wichtig: Kein Heilversprechen!

Wir betonen ausdrücklich, dass wir keinerlei Heilversprechen für die Rostock-Frequenzprodukte abgeben. Produktbezeichnungen stellen keine Heilbehauptung dar, sondern zeigen lediglich das Thema an, für dessen Unterstützung die betreffende Essenz oder Globuli hergestellt wurde. Wie Farben, Töne, Röntgenstrahlen oder Schallwellen wirken auch die Rostock-Produkte rein in Form von Schwingungen, die auf Trägermaterial gespeichert sind. Rostock-Produkte sind in keinster Weise als „Medikament“ zu interpretieren.
Über 30 Jahre Erfahrungen, Erfahrungsberichte, Beobachtungen und Forschungsberichte sprechen für sich selbst. Die Rostock-Frequenzprodukte verstehen sich als komplementärmedizinisches Hilfsmittel.
Die Sprache des Fließtextes ist für ein besseres Verständnis in der Istform und nicht in der Möglichkeitsform geschrieben – trotzdem ist die Schreibform nicht als Heilversprechen zu verstehen!