HP2 Echinacea

4.8021.00

  • Löschen

HP-2

Wirkung (allg.)

Rostock-Produkte sind reine Schwingungspräparate (Frequenzpräparate) und wirken auch ausschließlich energetisch.
Es gibt allerdings auch bei Schwingungen Unterschiede in ihrer „Substanz“/“Qualität“.
Daher unterteilen wir in feinstoffliche und grobstoffliche Ebene. Die grobstoffliche Ebene bezeichnen wir auch als körperliche Ebene, da der Begriff „grobstofflich“ noch zu wenig verbreitet ist.

Aus Sicht der Welle-Teilchen Theorie besteht ein Lebewesen aus 4 Komponenten unterschiedlicher Schwingungsdichte. Wir nenne diese 4 Anteile Körper-Seele-Geist-Morphogenetisches Feld (K-S-G-MF), ansteigend in ihrer Schwingungsdichte.
Daraus resultiert unsere Beschreibung. Wir fassen S-G-MF im Begriff „feinstoffliche Ebene“ zusammen und ergänzen dann die dichteste Schwingungsform mit dem Begriff „körperliche Ebene“.
Jegliche Wirkung erfolgt immer und ausschließlich über die „Welle“ (und nicht über bzw. als „Teilchen“).

Globuli:

Die Globuli können auf Grund ihrer Konsistenz (grobstofflich) die feineren (feinstofflichen) Schwingungen nur geringfügig transportieren. Dafür sind Essenzen besser geeignet.

 

Ausführliche Informationen zu den Produkten selber finden Sie in unserem Ebook!

Beschreibung

Diese altbekannte Heilpflanze hat in der Zeit der Wandlung eine ganz besondere – wenn auch noch weitgehend unbekannte Wirkung, die sich gerade als Essenz wunderbar anwenden lässt.

Als Arzneipflanze ist der Sonnenhut seit Jahrhunderten bekannt – so war er doch eine der wichtigsten Heilpflanzen der unterschiedlichsten Indianerstämme Nordamerikas.

Die drei Sonnenhutarten, die in Europa ebenfalls als Heilkräuter genutzt werden sind:

Echinacea angustiflia, der schmalblättrige Sonnenhut,

Echinacea pallida, der blasse Sonnenhut, sowie

Echinacea purpurea, der Purpur-Sonnenhut

Genutzt wird der gesamte oberirdische Teil der Pflanze und auch die Wurzel.

Wer Echinacea im Garten, Blumenbeet oder Pflanzkasten wachsen lässt, wird sich über besonders kraftvolle Pflanzen freuen, wenn man ins Gießwasser je Liter 2 Tr. der HP2 dazu gibt!

 

Körperliche, grobstoffliche Ebene:

Die bekannteste Hilfe bietet der Sonnenhut bei Erkältung und grippalen Infekten, weil er das Immunsystem sehr stark aktiviert – ein Grund, warum man die reinen Pflanzenmittel nicht länger als 3 Wochen einnehmen sollte – im Gegensatz zur Essenz, die sich in ihrer Wirkung automatisch an den Bedarf anpasst. Durch ihre viren- und bakterientötenden Eigenschaften wird die Pflanze gerne bei schlecht heilenden Wunden (innerlich wie äußerlich) angewandt.

Die bekannten Heilwirkungen der 3 bekanntesten von 9 Echinacea-Arten seien hier ebenfalls kurz angesprochen – denn auch diese Informationen findet man in der Essenz.

Atemwegserkrankungen, Erkältungen, Entzündungen, Virusinfektionen, Harntrakt-Erkrankungen, hartnäckige Hautprobleme, Zahnschmerzen, Schlangenbisse.

 

Feinstoffliche Ebenen:

Kräuterkundige, Naturverbundene, Fühlige aber auch Wissenschafter und Forscher waren und sind sich zumindest hierin einig: Diese Heilpflanze hat zwar viele, viele Wirkungen DOCH – da ist noch etwas anderes, schwer Greifbares, doch Spürbares ….

Wie auch immer man mit der Idee von nichtirdischen Lebewesen umgehen mag, allein der Hausverstand wird uns mit Sicherheit klarmachen, dass wir Erdlinge wohl nicht das einzige höher entwickelte Lebewesen in diesem Universum sein können. Seit Jahrzehnten werden wir über die Medien (Film, Fernsehen, Zeitschriften etc.) darauf vorbereitet, dass es „da draußen“ mehr gibt als nur unbewohnte Sterne… Die Firma Solid Sol hat in Zusammenarbeit mit Frau Dr. Kempe, diese Essenz in das Sortiment aufgenommen um diesem Thema möglichst bodenständig aufzubringen, weil die Vielzahl von Beweisen von Existenzen extraterrestrischer Lebensformen selbst die Wissenschaft zur Akzeptanz gebracht hat.

Die Menschen wachen langsam auf – und tun sich schwer, mit einem Thema „normal“ umzugehen, haben wir doch kaum Erfahrungen.

Dazu kommt, dass sehr viele Menschen Angst davor haben, die Tatsache anzunehmen, dass die bisherige Begrenzung, die unser Planete für uns dargestellt hat, nun fällt.

Der Sonnenhut birgt in sich Informationen, die uns über unseren bisherigen Grenzen schauen lassen, mit deren Hilfe wir uns leichter mit so ganz fremden Existenzen auseinandersetzen können. Es wird weniger „abwegig“ oder „abgehoben“, „verschroben“ und „verrückt“ – sondern „unter Umständen denkbar“, „vielleicht möglich“ und „Zeichen einer neuen Ära“.

Salopp ausgedrückt: Wenn nun ein Raumschiff oder deren Reisende tatsächlich vor unseren Augen stehen, fallen wir nicht gleich um, sondern sehen uns diese Wesen einmal an – mit erlaubten schlotternden Knien…

Für eine neue Art der Kommunikation, Gastfreundschaft, Bekanntschaften hat uns auch unser Planet ein Geschenk in Form dieser besonderen Pflanze gegeben.

Wer neugierig genug ist, sich mit unserer Zeit der Wandlung ebenfalls zu entwickeln, steckt so eine Phiole ein oder befestigt sie an der Hauptwasserleitung und und und…

Wichtig: Kein Heilversprechen!

Wir betonen ausdrücklich, dass wir keinerlei Heilversprechen für die Rostock-Frequenzprodukte abgeben. Produktbezeichnungen stellen keine Heilbehauptung dar, sondern zeigen lediglich das Thema an, für dessen Unterstützung die betreffende Essenz oder Globuli hergestellt wurde. Wie Farben, Töne, Röntgenstrahlen oder Schallwellen wirken auch die Rostock-Produkte rein in Form von Schwingungen, die auf Trägermaterial gespeichert sind. Rostock-Produkte sind in keinster Weise als „Medikament“ zu interpretieren.
Über 30 Jahre Erfahrungen, Erfahrungsberichte, Beobachtungen und Forschungsberichte sprechen für sich selbst. Die Rostock-Frequenzprodukte verstehen sich als komplementärmedizinisches Hilfsmittel.
Die Sprache des Fließtextes ist für ein besseres Verständnis in der Istform und nicht in der Möglichkeitsform geschrieben – trotzdem ist die Schreibform nicht als Heilversprechen zu verstehen!