B32 Apfelbaum

4.3019.00

Compare

B32BR

Beschreibung

Äpfel sind eine Gattung der Kernobstgewächse und gehören zur Familie der Rosengewächse. Diese Gattung beinhaltet rund 50 verschiedene Arten von Bäumen und Sträuchern. Sie werfen in der kalten Jahreszeit das Laub ab. Man findet Äpfel in der nördlichen gemäßigten Zone in Europa, Asien und Nordamerika. Der Kulturapfel ist die wichtigste Art, da sie wirtschaftlich genutzt wird. Der Granatapfel gehört übrigens nicht zu den Äpfeln.

Durch die vielen Züchtungen und der genetischen Manipulation vertragen viele Menschen Äpfel nicht mehr. Die ursprüngliche Schwingung, Information, Energie ist in den Früchten entweder „zu leise“ geworden oder verloren gegangen. Das heißt, wenn wir einen Apfel sehen, verbindet unser Unterbewusstsein automatisch das Aussehen mit der in uns gespeicherten Schwingung – die aber in der Frucht nicht zu finden ist. Daher reagiert dann der Körper „allergisch“. Diese Essenz kann ähnlich wie die Allergie-Essenzen verwendet werden – man kann also diese „neuen“ Schwingungen aufnehmen und verarbeiten.

Befestigt man die Phiole direkt am Apfelbaum, geschehen mehrere Dinge: Der Baum wird an die jetzige Zeit (Wassermannzeitalter) angepasst – er wird sich daher besser entwickeln. Der ganze Baum sowie seine Früchte erhalten schon im Wachstum die Wirkung der Essenz: die Verbindung zwischen Ur-Information „Apfel“ und dem, was daraus geworden ist. Das heißt, diese neuen Energien werden in das Urbild „Apfel“ eingespeichert – so wird die Frucht auch für jene Menschen verträglicher, die die Essenz selbst nicht einnehmen. Da ja die Insekten die Bestäubung übernehmen – auch sie kämpfen mit der veränderten/fehlenden Urinformation –, erhalten auch sie ein energetisches „Update“ – die Bestäubung wird wieder besser (mehr Insekten…) und somit verbessert sich auch der Ertrag. Ist ein Apfelbaum schon sehr schwach, sollten die Essenzen M40 und M38 ebenfalls verwendet werden.

Für Plantagen kann eine Plakette mit den entsprechenden Essenzen informiert werden – und entweder in der Plantage oder auf Bewässerungsanlagen befestigt werden.

Nahrungsergänzung: Fügen Sie in paar Tropfen der Essenz allen Speisen hinzu, die mit Äpfeln zu tun haben (auch Apfelblüten Tee etc.) – auch hier wird die Informationsbereicherung sofort zu „schmecken“ sein. Erfahrungen haben gezeigt, dass Kleinkinder immer wieder Apfelbrei (und Ähnliches) nicht vertrugen bzw. ablehnten, bis die Energie durch Zugabe einiger Tropfen der B32-Essenz eingespeichert worden war. Dies lässt darauf schließen, dass viele „Unverträglichkeiten“ und vermeintliche Allergien eher auf ein „Nichterkennen von Schwingungen in Nahrung“ zurückzuführen sind.

Körperliche Ebene:
Für die Lebewesen, in deren „Speisenkarte“ der Apfel zu finden ist, bringt die Apfelessenz eine Stärkung des Immunsystems, fördert die Verdauung und bringt Harmonie in das gesamte Verdauungssystem.

Seelische Ebene:
Der Apfel speichert das Sonnenlicht, während er heranreift. So viel Lichtspeicher, verbunden mit den Wirkstoffen (Vitaminen etc.) und seiner Farbe, vertreibt er Trauer, Melancholie, Trübsal und Müdigkeit. Lässt die Konzentration bei Arbeit oder Lernpensum einmal nach und ist kein „echter“ Apfel zur Hand, hilft es sicher, 1 Tropfen direkt aus der Stockbottle auf die Zunge zu nehmen, um die Lebensenergien wieder anzukurbeln.

Zusätzliche Information

Produktvariation

10 ml Stockbottle, 2 ml Phiole

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „B32 Apfelbaum“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.