MET3 Platin

4.3019.00

Compare

MET3

Beschreibung

Platin ist primär eine Essenz für Frauen und deren disharmonisches Verhalten, im Gegensatz zu Titan, das Pendant für den Mann bei den Metall-Essenzen.
Platin, eines der edelsten Metalle, verkörpert den Begriff “Perfektionismus” der im ausgeglichen Zustand einhergeht mit gesundem Selbstwertgefühl, Selbstsicherheit, Idealismus, Stolz und einer sauberen, charismatischen Ausstrahlung.
Es ist aber ein sehr sensibles Gleichgewicht zwischen ausgeglichen und unausgeglichen. Gerade Platin hilft dabei extreme Unausgeglichenheiten wieder in Harmonie zu bringen. Wobei Harmonie nicht als totaler Ausgleich zu sehen ist, denn dies wäre ein Stillstand, sondern als fließende Bewegung rund um den Ausgleichszustand.
Folgende Zustände und Beschwerden können mit Platin ausgeglichen werden:
Extreme….
• Sexualitätsentwicklungen (Nymphomanie) egal ob es ein von der Norm stark abweichendes Alter ist (zw. 10 und 12 J) oder extreme, abnorme, pädophile oder krankhafte Neigungen betrifft.
• Perfektionistische Ansichten und Verhaltensweisen;
• Emotionelle Verhaltensmuster, auch um sich nicht mit der Realität auseinander setzten zu müssen – dies passiert z.B. häufig nach einer Trennung wenn plötzlich Partner wie Alltag übertrieben idealisiert werden, man nicht akzeptieren kann, dass die Beziehung tatsächlich vorbei ist.

Unabhängig von einer derartigen Situation (aber natürlich auch oft einhergehend) kann Platin dann helfen, wenn Menschen durch Kummer oder Ärger, vor allem wenn sie selber durch Unachtsamkeit etc. für diese Emotionen verantwortlich sind, sehr verletzend werden, harsch und hart in ihrem Ausdruck werden, sehr geringschätzig und verachtend über bestimmte Personen reden (“Rufmord”) und ihr einziges Bestreben ist, dieser anderen Person Schaden und Schmerz zuzufügen.
Frauen, die sehr arrogant und überheblich wirken, die alle Menschen, vor allem aber Männer, eher geringschätzig und unterlegen betrachten, werden von dieser Essenz profitieren. Diese Überheblichkeit ist meist eine sehr gut versteckte Traurigkeit, weil diese Frau der Meinung ist, dass ihre Erwartungen niemals erfüllt werden können, so ihre Sehnsucht nach Zuneigung ebenfalls unerfüllt bleiben wird.
Diese Frauen sehen die Mutterschaft oft als einzige “erlaubte” Möglichkeit Fürsorge zu zeigen. Sehen sie Fürsorge in einer Liebesbeziehung wird diese sofort zum “Bemuttern” degradiert, um auch hier den Mann zu denunzieren.

Typische Beschwerden, die schon seit langem aus der homöopathischen Behandlungsarbeit für Platin bekannt sind:
Verdauungsapparat:
Magenschmerzen sind eher krampfartig und “eingeschnürt”. Es kommt trotz gutem Appetit zu Übelkeit und Erbrechen, danach fühlt man sich schwach und leer. Bauchkrämpfe treten meist rund um den Nabel auf und strahlen von dort aus in Richtung Lendenwirbelbereich.
Starker Meteorismus (Blähungen), häufig Verstopfung, Durchfall mit Blutungsneigung. Große Beschwerden mit der Verdauung auf Reisen. Schwache Darmleistung.

Genitaltrakt: sehr starke und lange Menses, Juckreiz und unangenehme Überempfindlichkeit (wie Nervenüberreizung), Ausfluss ist zähflüssig bis klebrig.

Kopf: Schmerz meist im Bereich der Stirn und am Scheitel, Kopfschmerzen sind heftig, drückend und mit hohem Spannungsgefühl, Kopf fühlt sich eingeschnürt oder eingezwängt an. Dieses Gefühl kann auch die Wangenknochen betreffen. Taubheitsgefühl mit einigen stechenden Stellen ist typisch.
Dazu kommt ein unangenehmes Kältegefühl z.B. in den Augen oder in den Knochen. Ohrenschmerzen sind meist stechende, krampfartige Schmerzen.

Allgemein: Platin-Beschwerden kommen normalerweise langsam und gemächlich, mit einer absoluten Schmerzspitze und flauen auch langsam wieder ab. Sie verschlimmern sich meistens am Abend, bei Hitze, in geschlossenen Räumen, bei langem Sitzen etc. Besserung bringt gemütliche Bewegung an der frischen Luft, ohne Lärmbelästigung.

Zusätzliche Information

Produktvariation

10 ml Stockbottle, 2 ml Phiole

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „MET3 Platin“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.