E81 Mahagoniobsidian

4.8021.00

  • Löschen

E81BR

Wirkung (allg.)

Rostock-Produkte sind reine Schwingungspräparate (Frequenzpräparate) und wirken auch ausschließlich energetisch.
Es gibt allerdings auch bei Schwingungen Unterschiede in ihrer „Substanz“/“Qualität“.
Daher unterteilen wir in feinstoffliche und grobstoffliche Ebene. Die grobstoffliche Ebene bezeichnen wir auch als körperliche Ebene, da der Begriff „grobstofflich“ noch zu wenig verbreitet ist.

Aus Sicht der Welle-Teilchen Theorie besteht ein Lebewesen aus 4 Komponenten unterschiedlicher Schwingungsdichte. Wir nenne diese 4 Anteile Körper-Seele-Geist-Morphogenetisches Feld (K-S-G-MF), ansteigend in ihrer Schwingungsdichte.
Daraus resultiert unsere Beschreibung. Wir fassen S-G-MF im Begriff „feinstoffliche Ebene“ zusammen und ergänzen dann die dichteste Schwingungsform mit dem Begriff „körperliche Ebene“.
Jegliche Wirkung erfolgt immer und ausschließlich über die „Welle“ (und nicht über bzw. als „Teilchen“).

Globuli:

Die Globuli können auf Grund ihrer Konsistenz (grobstofflich) die feineren (feinstofflichen) Schwingungen nur geringfügig transportieren. Dafür sind Essenzen besser geeignet.

 

Ausführliche Informationen zu den Produkten selber finden Sie in unserem Ebook!

Beschreibung

Steine werden seit Jahrtausenden auf der ganzen Erde ob ihrer besonderen Eigenschaften und Wirkungen genutzt. Diese Eigenschaften und Wirkungen sind in unzähligen Schriften überliefert und in unzähligen Büchern beschrieben. In Form von Essenzen basiert die Wirkung immer aufgrund von Frequenzen, nie stofflich bzw. materiell, entsprechend dem Resonanzgesetz.

 

Körperliche, grobstoffliche Ebene:
Dieser Stein bearbeitet sehr unterschiedliche Organe und Vorgänge im Körper. Dazu gehören das Zusammenspiel und die allgemeine Institution von Verdauung, Magen, Milz, Pankreas, Gallenblase, Dünndarm, Dickdarm. Antibakterielle Wirkung vor allem im Verdauungssystem. In der Mundhöhle Schutz vor Bakterien, Pilzen und Parasiten (Zähne, Zahnbelag), Knochenzellen, Aufbau nach Brüchen, Altersflecken auf der Haut, Hormone. Der Mahagoniobsidian ist ein sehr starker Heilstein mit vielen Funktionen. Die Hauptwirkung ist in der Grundstärkung des gesamten Verdauungssystems und seiner Organe zu finden – immer in Verbindung mit dem Schutz vor Bakterien und Immunitätsaufbau bei Bakterienbefall. Diese Schutzfunktionen beginnen in der Mundhöhle, bei dem Schutz der Zähne vor Bakterien und Pilzen.

Weiters wird der Magen gekräftigt, der sehr oft durch falsche Ernährung in seiner Magensäureproduktion völlig irritiert ist und mit Völlegefühl, Schleimhautreizungen etc. reagiert. Auch die folgenden Organe (Milz, Pankreas und Gallenblase) werden besser aufeinander abgestimmt. Die nächste wichtige Heilwirkung finden wir bei Dünn- und Dickdarm. Der Dünndarm ist immer wieder anfällig für Probleme bei der Nährstoffaufnahme ins Blut. Hier kräftigt der Mahagoniobsidian diese Aufnahmefähigkeit und unterstützt die Ringmuskulatur um den Darm, damit keine Probleme bei der Peristaltik entstehen können. Der Dickdarm verschlackt leicht durch zu wenig Bewegung, die Peristaltik ist nur selten wirklich optimal und wegen Schlackstoffen und Giftstoffen sowie falscher Ernährung neigt der Dickdarm zu Bakterienbefall.

Vor allem den Candida-Pilz kann man oft schwer in den Griff bekommen, da er überaus aktiv ist und Übersäuerung bei fast jedem Menschen zu finden ist.

Die Essenz hilft einerseits bei der Entgiftung und andererseits auch bei der Harmonisierung des Säure-Basen-Gleichgewichts. Darüber hinaus unterstützt die Essenz den Aufbau der körpereigenen Abwehrstoffe, sodass ein Bakterienbefall von außen ebenso wenig möglich wird wie eine Irritation des Bakterien-Gleichgewichts im Körperinneren.

Durch seine vielseitige Wirkung stärkt der Mahagoniobsidian das Zusammenspiel aller Organe im Körper. Knochenzellen bekommen durch den Mahagoniobsidian einen starken Impuls zu wachsen, diese Wirkung macht man sich besonders nach Knochenbrüchen zu Nutze, aber auch die Anwendung bei Neugeborenen, deren Fontanellen nicht schnell genug zusammenwachsen, ist sehr erfolgreich.

Viele ältere Menschen beklagen sich über die „Alters-Flecken“ auf der Haut. Diese verblassen, wenn die Essenz aufgetragen wird, am besten mit einer Körpermilch oder Handcreme gemischt. Auf den Hormonhaushalt hat der Mahagoniobsidian eine ausgleichende Wirkung. Diese ist zwar nur gering, kann aber bei Beschwerden im Verdauungstrakt auch bemerkt werden.

Feinstoffliche Ebenen:
Vertrauen in sich und andere, bessere Stressstabilität, Überblick, Ausdauer, Los-lassen, Ungeduld, lässt bei Übereile ein langsameres Tempo finden. Emotionelle, geistige und energetische Ebenen werden auch sehr vielfältig vom Mahagoniobsidian bearbeitet und ausgeglichen. Hier geht es vor allem darum, durch den Aufbau von Selbstvertrauen und Vertrauen in die Umwelt mit allen Stresssituationen besser umgehen zu können.

Durch diese verbesserte Stabilität gegenüber Problemen erlangt man Überblick und Ausdauer, kann alte, erledigte Konflikte loslassen und mit Ungeduld besser umgehen.

Für besonders „schusselige“, ungeduldige, hektische Menschen bringt diese Essenz die Kraft, ein langsameres, ihnen angepasstes Tempo zu finden und dadurch weniger Fehler zu machen. Personen, die in Führungspositionen arbeiten, sollten die Hilfe dieses Steines, sooft es geht, in Anspruch nehmen, da gerade sie Überblick und Stressstabilität brauchen.

Wichtig: Kein Heilversprechen!

Wir betonen ausdrücklich, dass wir keinerlei Heilversprechen für die Rostock-Frequenzprodukte abgeben. Produktbezeichnungen stellen keine Heilbehauptung dar, sondern zeigen lediglich das Thema an, für dessen Unterstützung die betreffende Essenz oder Globuli hergestellt wurde. Wie Farben, Töne, Röntgenstrahlen oder Schallwellen wirken auch die Rostock-Produkte rein in Form von Schwingungen, die auf Trägermaterial gespeichert sind. Rostock-Produkte sind in keinster Weise als „Medikament“ zu interpretieren.
Über 30 Jahre Erfahrungen, Erfahrungsberichte, Beobachtungen und Forschungsberichte sprechen für sich selbst. Die Rostock-Frequenzprodukte verstehen sich als komplementärmedizinisches Hilfsmittel.
Die Sprache des Fließtextes ist für ein besseres Verständnis in der Istform und nicht in der Möglichkeitsform geschrieben – trotzdem ist die Schreibform nicht als Heilversprechen zu verstehen!