HP9 Strohblume

4.3019.00

Compare

HP-9

,

Beschreibung

Strohblume, Helichrysum, Immortelle

Allgemein:
Diese Pflanzengattung gehört mit ihren ca. 800 Arten zur Familie der Korbblütler (Asteraceae). Hauptsächlich in Südafrika und Australien vertreten, finden sich auch einige Arten in der Mittelmeerregion. Man findet sie auf sehr trockenen, sandigen und felsigen Standorten. Mit dem Duft von einigen Arten verbindet man daher auch den Inbegriff vom Sommerurlaub: Meer, Sonne, Hitze, Erholung, Entspannung und Genuss. Und natürlich kennt man einige Arten als Trockenblumen, die nie die Farbe verlieren und mit ihren knalligen Farben dunkle Ecken beleben.

Als Essenz kommt sie nun in einem erschütternden, absoluten Ausnahme Jahr (2020) ins Sortiment. Viele Menschen haben mit nie dagewesenen Situationen zu kämpfen, vor einem Leben, das völlig auf den Kopf gestellt ist.

Wirkstoffe: typische Inhaltstoffe sind Flavonoide, Chalkone, Bitterstoffe, Gerbstoffe, Glykoside, einige Arten Vitamin C und Vitamin K und ätherische Öle.
Bei rund 800 Arten haben sich einige zu besonderen Heilpflanzen entwickelt (z.B. Sand-Strohblume), entsprechend viele verschiedene Heilwirkungen sind bekannt. Alle Strohblumen sind jedoch sanfte Heilpflanzen und bringen Wärme, Ruhe, Entspannung bis in unsere innersten Kern.

In der Rostock-Essenz sind nun die Wirkstoffe und Wirkungen sämtlicher Helichrysum-Arten gespeichert, daher ist ihr Wirkungsspektrum um ein Vielfaches größer als die Pflanze einer einzelnen Art oder einem ätherischen Öls, eines Auszugs etc.

Körperliche Ebene:
Grundsätzlich gleicht die Strohblume einen disharmonischen Wasserhaushalt aus. So bringt sie Feuchtigkeit dorthin, wo diese fehlt und zieht sie dort ab, wo eine Entwässerung gewünscht ist. Daher setzt man sie bei Schwellungen aller Art ein (Lumbago, Entzündungen, Schleimhautbeschwerden, Lymphstau, Blasen- und Zystenbildungen uvm.)

Verdauungsorgane: beruhigend und ausgleichend für Mund-, Magen- und Darmschleimhäute. Leicht Galle anregend und trotzdem beruhigend (gut bei Kolik-Neigung). Durch die Ausgleichswirkung des Wasserhaushaltes, der auch zur Reinigung von Geweben benötigt wird, muss die Leber die folgende Entgiftung durchführen. Die Strohblume wirkt so auch Leber stärkend.

Haut: bekannt ist die Strohblume zur Behandlung von Hämatomen. Die Essenz kann daher gut zur Behandlung von auffälliger Haut, Akne, Verbrennungen, Narben, trockener / rissiger Haut etc. eingesetzt werden. Weitere Anwendungsbereiche: Furunkeln, Warzen, Abszessen, allergischen Hautreaktionen (auch Psoriasis etc.) Hormonhaushalt: bekannt aus der Homöopathie ist die regulierende Wirkung auf die Hypophyse. Mit der Essenz ist die Wirkung sogar noch breiter gefächert und stärker. Auch bei Krämpfen im Urogenitaltrakt bzw. bei Menstruationskrämpfen hilft die Strohblume zu entspannen.

Kopfschmerz / Migräne: Wenn Übersäuerung, Giftstoffe, Stauungen oder Hormone die Beschwerden ausgelöst haben, dann hilft die Essenz dabei, diese Schmerzen aufzulösen.

Emotionelle Ebene:
Die Strohblume ist auch bekannt als immortelle – „Die Unsterbliche“. Sie bringt inneren Frieden, Ausgeglichenheit, Entspannung, Ruhe, den Sinn für Genuss und Loslassen. Wir kennen Begriffe wie Zell-Stress, innere Unruhe, „Nicht abschalten können“ usw. Aber nicht nur da hilft die Strohblume, sondern sie hilft uns dabei, ähnlich wie die Som 23 Shelter, einmal eine Auszeit zu nehmen von allem, was uns belastet.
Also bei Dauerstress, Dauerbelastungen, Burn-Out Gefahr, dem Gefühl, dass einem alles über den Kopf wächst – dann schnappt man sich diese Essenz und genießt ihre Wirkung. Man wird wieder freundlich, ausgeglichen und gleichzeitig stärker, um sich dem Alltag wieder zu stellen.

Zusätzliche Information

Produktvariation

10 ml Stockbottle, 2 ml Phiole

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „HP9 Strohblume“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.