GLOB19 Borrelia sp.

4.808.00

  • Löschen

GLOB19

Weitere Informationen:

Wirkung (allg.)

Rostock-Produkte sind reine Schwingungspräparate (Frequenzpräparate) und wirken auch ausschließlich energetisch.
Es gibt allerdings auch bei Schwingungen Unterschiede in ihrer „Substanz“/“Qualität“.
Daher unterteilen wir in feinstoffliche und grobstoffliche Ebene. Die grobstoffliche Ebene bezeichnen wir auch als körperliche Ebene, da der Begriff „grobstofflich“ noch zu wenig verbreitet ist.

Aus Sicht der Welle-Teilchen Theorie besteht ein Lebewesen aus 4 Komponenten unterschiedlicher Schwingungsdichte. Wir nenne diese 4 Anteile Körper-Seele-Geist-Morphogenetisches Feld (K-S-G-MF), ansteigend in ihrer Schwingungsdichte.
Daraus resultiert unsere Beschreibung. Wir fassen S-G-MF im Begriff „feinstoffliche Ebene“ zusammen und ergänzen dann die dichteste Schwingungsform mit dem Begriff „körperliche Ebene“.
Jegliche Wirkung erfolgt immer und ausschließlich über die „Welle“ (und nicht über bzw. als „Teilchen“).

Globuli:

Die Globuli können auf Grund ihrer Konsistenz (grobstofflich) die feineren (feinstofflichen) Schwingungen nur geringfügig transportieren. Dafür sind Essenzen besser geeignet.

 

Ausführliche Informationen zu den Produkten selber finden Sie in unserem Ebook!

Beschreibung

Diese Globuli dienen der energetischen Behandlung von Borreliose und deren sekundären Beschwerden.
Sie können bei akuter Borreliose angewendet werden, aber auch dann, wenn die Infektion schon lange zurückliegt – denn Borrelien überdauern im Körper Jahrzehnte. Da die Borrelien-Erkrankungen stark ansteigen, sind diese
Globuli entstanden, um eine solitäre Behandlung zu ermöglichen.
Die Borrelien-Lösch-Frequenzen sind auch auf den Globuli Parasiten gespeichert!

Themen der Globuli:
Stärkung des Körpers, des Immunsystems: Stärkung des Immunsystems zur schnelleren und leichteren Erkennung
sowie Reaktion auf die Borrelien; Aktivierung und Unterstützung des Abwehrsystems und Ausschwemmung der getöteten Parasiten. Permanente Stabilisierung des Kräfteverhältnisses von TH1 und TH2 Reaktion. Auflösung
der Post-Lyme-Syndrome (chronische Beschwerden) und Aktivierung der Zellregeneration
der geschädigten Gewebe.

Beeinflussung der Borrelien: Löschfrequenz sämtlicher Borrelien-Arten. Ergänzend auch leicht modulierte Frequenzen, um die genetische Anpassung mit behandeln zu können. Frequenzen um die Eigenschaften der Borrelien zu verändern.
Medikamenten-Entlastung: Obwohl hinlänglich bekannt ist, dass Antibiotika auf Borrelien nur minimal bis keine Wirkung zeigen, sondern lediglich die antientzündliche Wirkung dieser Präparate zu erwarten ist, bilden nach wie vor Antibiotika die Standard-Behandlung bei Borreliose. Die Globuli verbessern hier die chemische Wirkung und unterstützen die Ausscheidung der chemischen Reststoffe (Leber-Unterstützung).
Seelische Belastungen: Da es nicht immer zum typischen Hauterscheinungsbild der Wanderröte kommt, oder diese vielleicht nicht gesehen wird, die Symptome (Post-Lyme-Syndrome) mit unterschiedlichen Methoden und Präparaten behandelt werden, ist oft das Frustrationslevel sehr hoch, da man den Eindruck bekommt, dass unzählige Ärzte / Therapeuten es nicht und nicht schaffen einen klaren Befund zu erreichen. Zusätzlich schwächen die Allgemeinbeschwerden nicht nur den Körper sondern natürlich auch die seelische Gesundheit.

Wichtig: Kein Heilversprechen!

Wir betonen ausdrücklich, dass wir keinerlei Heilversprechen für die Rostock-Frequenzprodukte abgeben. Produktbezeichnungen stellen keine Heilbehauptung dar, sondern zeigen lediglich das Thema an, für dessen Unterstützung die betreffende Essenz oder Globuli hergestellt wurde. Wie Farben, Töne, Röntgenstrahlen oder Schallwellen wirken auch die Rostock-Produkte rein in Form von Schwingungen, die auf Trägermaterial gespeichert sind. Rostock-Produkte sind in keinster Weise als „Medikament“ zu interpretieren.
Über 30 Jahre Erfahrungen, Erfahrungsberichte, Beobachtungen und Forschungsberichte sprechen für sich selbst. Die Rostock-Frequenzprodukte verstehen sich als komplementärmedizinisches Hilfsmittel.
Die Sprache des Fließtextes ist für ein besseres Verständnis in der Istform und nicht in der Möglichkeitsform geschrieben – trotzdem ist die Schreibform nicht als Heilversprechen zu verstehen!