MET13 Chrom

4.8021.00

  • Löschen

MET13

Wirkung (allg.)

Rostock-Produkte sind reine Schwingungspräparate (Frequenzpräparate) und wirken auch ausschließlich energetisch.
Es gibt allerdings auch bei Schwingungen Unterschiede in ihrer „Substanz“/“Qualität“.
Daher unterteilen wir in feinstoffliche und grobstoffliche Ebene. Die grobstoffliche Ebene bezeichnen wir auch als körperliche Ebene, da der Begriff „grobstofflich“ noch zu wenig verbreitet ist.

Aus Sicht der Welle-Teilchen Theorie besteht ein Lebewesen aus 4 Komponenten unterschiedlicher Schwingungsdichte. Wir nenne diese 4 Anteile Körper-Seele-Geist-Morphogenetisches Feld (K-S-G-MF), ansteigend in ihrer Schwingungsdichte.
Daraus resultiert unsere Beschreibung. Wir fassen S-G-MF im Begriff „feinstoffliche Ebene“ zusammen und ergänzen dann die dichteste Schwingungsform mit dem Begriff „körperliche Ebene“.
Jegliche Wirkung erfolgt immer und ausschließlich über die „Welle“ (und nicht über bzw. als „Teilchen“).

Globuli:

Die Globuli können auf Grund ihrer Konsistenz (grobstofflich) die feineren (feinstofflichen) Schwingungen nur geringfügig transportieren. Dafür sind Essenzen besser geeignet.

 

Ausführliche Informationen zu den Produkten selber finden Sie in unserem Ebook!

Beschreibung

Chrom hat eine besondere Stellung seit 2010 (in etwa) bekommen, ist es doch offenbar für die Entwicklung unserer neuen Sinne ausschlaggebend. Auffallend viele Menschen leiden unter einem Chrom-Mangel und wissen es nicht, denn in den Standard-Bluttests wird darauf nur sehr selten geachtet.

Der Körper kann nur Chrom (III) Ionen verwerten, daher sollte man darauf achten Chrom Picolinat zu sich zu nehmen. Mit der MET13 Essenz können allerdings auch nicht so günstige Präparate besser aufgenommen werden.

Chrom spielt eine bedeutende Rolle im Zuckerstoffwechsel und zwar bei der Stabilisierung des Blutzuckers durch Insulin. Weiters ist Chrom unerlässlich bei der Bindemöglichkeit von Zucker in den Zellen, damit der Körper überhaupt Energie produzieren kann.

Die Hauptbedeutung von Chrom liegt bei der Kräftigung und Regulierung der Bauchspeicheldrüse und ist somit ein Stoff, der aus medizinischer Sicht mit Diabetes einhergehenden Erkrankungen verlangsamen oder verhindern kann.

Außerdem ist Chrom bei vielen Prozessen beteiligt, die die vorschnellen Alterungsprozesse aufhalten, daher kommt der Ruf des Anti-Aging-Spurenelementes!

Chrom im Körper
Mit zunehmendem Lebensalter verschlechtert sich die Verwertung von Chrom in unserem Körper. Einseitige Ernährungsgewohnheiten, vor allem viele chromarme Produkte (wie z.B. raffinierte Zucker und Weißmehl) können eine chronische Unterversorgung mit Chrom verursachen. Einen Chrommangel findet sich leider bei vielen Kindern, die besonders viel Zucker und Weißmehl zu sich nehmen!

Zeichen einer Unterversorgung mit Chrom sind: Zuckerstoffwechsel-Störungen, Unterzuckerung, erhöhtes Insulin, Müdigkeit, Energielosigkeit, Übergewicht, Lust nach Süßigkeiten, erhöhte Cholesterin- und Triglyceridwerte, Arteriosklerose, Nervenschädigungen, Allergien, Hornhautverletzungen und grauer Star, Sehstörungen, Doppelsehen, chronische Infekte, Kopfschmerzen, Migräne, Schwindel, Depressionen, Hyperaktivität, Aggressivität, Konzentrations- und Lernschwierigkeiten.

Mit der Essenz kann der Körper Chrom wesentlich besser aufnehmen und verarbeiten, hilft also auch etwaige Symptome einer Unterversorgung zu beheben.

Energetisch kennt man zwar schon viele unterstützende Eigenschaften von Chrom, doch gibt es so gut wie keine Aufzeichnungen, da die Entwicklung noch sehr jung ist.

Chrom wird bei allen energetischen Arbeiten, spirituellen Entwicklungsprozessen und feinstofflicher Verarbeitung täglicher Eindrücke in hoher Menge benötigt. Da wir eigentlich erst sehr kurz in dieser Umwandlungsphase sind (begann in etwa um die Jahrtausendwende) ist der Zusammenhang mit Chrom natürlich noch nicht im Bewusstsein verankert. Doch gerade die Probleme mit (fast) permanenter Müdigkeit ist für viele Menschen derzeit sehr anstrengend. Mit der Essenz werden diese Prozesse nicht nur feststofflichen, sondern eben auch im feinstofflichen Bereich wieder ausgeglichen.

Wichtig: Kein Heilversprechen!

Wir betonen ausdrücklich, dass wir keinerlei Heilversprechen für die Rostock-Frequenzprodukte abgeben. Produktbezeichnungen stellen keine Heilbehauptung dar, sondern zeigen lediglich das Thema an, für dessen Unterstützung die betreffende Essenz oder Globuli hergestellt wurde. Wie Farben, Töne, Röntgenstrahlen oder Schallwellen wirken auch die Rostock-Produkte rein in Form von Schwingungen, die auf Trägermaterial gespeichert sind. Rostock-Produkte sind in keinster Weise als „Medikament“ zu interpretieren.
Über 30 Jahre Erfahrungen, Erfahrungsberichte, Beobachtungen und Forschungsberichte sprechen für sich selbst. Die Rostock-Frequenzprodukte verstehen sich als komplementärmedizinisches Hilfsmittel.
Die Sprache des Fließtextes ist für ein besseres Verständnis in der Istform und nicht in der Möglichkeitsform geschrieben – trotzdem ist die Schreibform nicht als Heilversprechen zu verstehen!