E51 Australischer Amulettst.

4.3019.00

Compare

E51BR

Beschreibung

Als wohl einen der bekanntesten und seltensten „magischen“ Steine der Ureinwohner Australiens, kann man den australischen Amulettstein als universellen Heilstein einsetzen, wenn man mit sehr schwierigen Krankheiten oder Beschwerden zu kämpfen hat. Die Kraft des australischen Amulettsteines ist außerordentlich stark. Er ist geprägt von den an Brutalität grenzenden Bedingungen dieses Kontinents, daher werden auch die körperlichen Disharmonien entsprechend aufgelöst.

Körperliche Ebene:Zellwachstum, Zellregeneration, Krebserkrankung, Hautreaktionen durch Sonne, Sonnenallergie, Sonnenbrand, Lichtdefizit, Biophotonen. Besonders wirkungsvoll ist der australische Amulettstein bei allen Störungen im Zellbereich. Das heißt, wenn die inneren Polaritäten einer Zelle durcheinander gekommen sind und sich in allen möglichen Formen von Krankheiten zeigen, dann hilft der australische Amulettstein, diese Unausgeglichenheit wieder zu bereinigen. Außergewöhnliche Heilwirkung zeigt diese Essenz auf alle Formen und Erscheinungsbilder von Krebs (egal, ob gutartig oder nicht). Da eine Zellentartung auch mit einem enormen Defizit von Licht im Inneren der Zelle zusammenhängt und der australische Amulettstein ein großartiger Speicher von Sonne und Licht ist, wird dieses Defizit sehr schnell ausgeglichen und der Körper kann seine Selbstheilungskräfte wieder aktivieren. Da Australien für seine extreme Sonneneinstrahlung und deren schädliche Auswirkungen auf die Haut berühmt und berüchtigt ist, ist auch die Gefahr von Hautkrebserkrankungen sehr hoch. Auch hier ist die Essenz prophylaktisch, wie bei akuter Problematik, anzuwenden.
Eine weitere Anwendung finden wir bei allen Hautproblemen, die durch die Sonneneinstrahlung auftreten können. Egal, ob Sonnenallergien, Verbrennungen, Rötungen oder Ähnliches, die Essenz hilft, mit dieser ungewöhnlichen Belastung besser zurechtzukommen. Tipp: Wer nach Australien reist, sollte diese Essenz der Körperlotion, Hand- und Gesichtscreme beimengen und schon vor der Reise die Haut auf die große Umstellung „vorbereiten“. Diese Vorgehensweise hat sich schon vielfach bewährt und so kann sich auch in vielen Fällen der Gebrauch von hohen Lichtschutzfaktoren erübrigen.

Seelische Ebene:Zugang zur Kultur der Aborigines, Willensstärke, Kraft, Selbstbewusstsein, Zielstrebigkeit, Zugang zu anderen Dimensionen.So vielfältig wie der australische Amulettstein körperlich einzusetzen ist, ist es auch auf der seelischen Ebene. Hintergrund für den Einsatz dieser Essenz ist das Land, aus dem der Stein ursprünglich kommt. Die Steine werden in der direkten Umgebung von Uluru gefunden, dem heiligen Berg der Aborigines (bei uns bekannt als Ayers Rock). Besondere Behandlung erfahren die ausgewählten Steine dann von den „Zauberern“ einer Großfamilie, die nach der Seele des Steines im Inneren suchen und diese zum Leben erwecken. Ähnliche Vorgehensweisen kennen wir schon von den Moqui Marbels und den Boji Steinen. Einmal erweckte Steine bergen ein riesiges Kontingent an Kraft in sich. Sie speichern die Urkräfte Australiens, die Unerbittlichkeit der Sonne, der Hitze, des Sandes. Wer im Outback überleben möchte, braucht viel Kraft, Willensstärke, Selbstbewusstsein und Zielstrebigkeit, aber auch Intuition und den Zugang zu dem Wissen der Natur. All das und noch viel mehr ist im Stein selbst gespeichert. Wie eine umfangreiche Bibliothek birgt er Wissen und Wege, Ratschläge und Möglichkeiten in sich. Und jeder, der den Mut aufbringt, sich diesem Wissen zu öffnen, kann daraus schöpfen und Weisheit erlangen.
Der Uluru gibt nicht nur der Wissenschaft viele, viele Rätsel auf, er ist auch die heiligste Stätte für die Aborigines. Hier sollen Tore existieren, die einen Dimensionswechsel, aber auch eine Verbindung zu anderen Wesen, Lebensformen und Welten ermöglichen – also Stargates im wahrsten Sinne. Für diese Essenz wurden mehrere Amulettsteine verwendet, die auf ganz besondere Arten zu mir gekommen sind. So wird die Kraft, die in ihnen gespeichert ist, jedem zugänglich gemacht, ohne eine Ausbeutung zu bewirken. Auch die Amulettsteine werden schonungslos von den Weißen aus dem Gebiet rund um den Uluru gestohlen und an die breite Masse verkauft. Doch ohne die Erweckung des Steines ist er völlig nutzlos. Die Aborigines geben heute kaum mehr Steine zum Verkauf her, denn sonst würde für ihr Volk kein Stein mehr übrig bleiben.

Die Erlaubnis, mit den Steinen auch eine Essenz zu machen, die nicht nur das Wissen, sondern auch das Verständnis für diese Energien in sich birgt, eröffnet nun wirklich jedermann die Möglichkeit Zugang zu finden. Nur wenige Menschen, die diese Essenz verwenden, verspüren einen kaum bezwingbaren Wunsch, den Kontinent zu besuchen. Wer dies wirklich erfährt, sollte diesem Drängen nachgeben, denn dann hat das Land für diesen Menschen noch etwas Besonderes zu bieten. Was es ist, in welcher Form es erfahren wird, kann natürlich nicht vorhergesagt werden. Jedoch wäre diese Erfahrung für den jeweiligen Lebensweg sehr wichtig.

Zusätzliche Information

Produktvariation

10 ml Stockbottle, 2 ml Phiole

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „E51 Australischer Amulettst.“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.