Das Kompliment einer Kriegserklärung der Worte

  • 23. Oktober 2022
  • Autor: Nicola Wohlgemuth
  • Lesezeit: 5 Min min
  • Allgemein
  • 23. Oktober 2022
  • 0

Dieses Jahr ist der Inbegriff von „krass“ – über die letzten 3 Jahre haben sich die verschiedensten Kriegsenergien rund um den Erdball aufgebaut – und sogar Europa durchflutet. Wie Hagelkörner die beim Aufprall zerspringen, explodieren nun überall, an allen Ecken und Enden kleine Aggressions-Vulkane, die immer größer werden. Kriegerische Worte werden zu Handgreiflichkeiten, zu Fäusten, Messer, Gewehren und Bomben.

Die Fehlkalkulationen, die in der Vergangenheit gemacht wurden, haben schwerwiegende Konsequenzen mit sich gebracht. Es wird ein knappes Rennen, diese zu korrigieren. Hoffen und arbeiten wir daran, dass wir nicht im totalen Rückschritt enden, auf mittelalterliche Lebensumstände zurückfallen, sonst werden Zaubertränke noch begehrter als heute.

30 Jahre lang stelle ich nun die Rostock-Essenzen, dann die Plaketten und letztendlich die Globuli her. In diese 30 Jahren sind 90% der Produkte deshalb entstanden, weil Ärzte, Apotheker, Therapeuten und auch Menschen, mit de gleichen Problemen zu mir gekommen sind – mit der Bitte, etwas „zu machen, was hilft“. 

Ich habe mir die Beschreibungen der Zustände, der Beschwerden, der Symptome angehört, dann meine Lehrbücher zu Rate gezogen, die ich durch mein Studium hatte (Biologie, Zoologie, Botanik, Humanmedizin, Quanten- und Astrophysik – von allem ein bisschen) und mich bei Erreichen der Grenzen durch die Internet-Möglichkeiten gegraben.

Das Faszinierendste meiner Studienzeit war die Welle-Teilchen Diskussion, oder derer viele (!), denen ich in den Vorlesungen der Experimentalphysik, der Astrophysik, der Quantenmechanik aber auch der Zoologie beigewohnt habe. Schon damals mit mehr aktiven Sinnen ausgestattet als die anderen Menschen um mich, hat endlich einmal dieses Modell Sinn gemacht. Und dieses Denkmodell war und ist bis heute meine Grundlage meiner Arbeit. Also die Überlegung, dass der Unterschied zwischen Körper, Seele, Geist und morphogenetischen Feld lediglich die Wellendichte bzw. deren Kompression ist. Und dass, wenn man es zuwege bringt, daher Hilfe für den sogenannten festen Körper bringen kann, aber eben über Schwingungen!

Nicht falsch verstehen bitte – ich habe kein Studium abgeschlossen, denn zu dem Zeitpunkt, ich war 21 Jahre alt, hatte ich bereits so viele Klienten, dass ich Zugunsten meiner therapeutischen Tätigkeit bzw. der Notwendigkeit eines Einkommens, das Studieren aufgab.

Ohne Wissen über die Hintergründe einerseits, aber noch viel wichtiger, die Struktur des gesunden bzw. optimalen Zustandes andererseits, hätte ich keine Essenzen / Globuli machen können. Ich habe mit den Ärzten und Apothekern gesprochen, wie denn in deren Vorstellung, eine Rostock-Hilfe aussehen oder wirken sollte. Tolle Gespräche waren das!

Wie alle anderen Produzenten auch, beschrieb ich meine Produkte im selben Format. Feinstoffliche und Grobstoffliche Ebene. Wobei man unter feinstofflich die emotionelle, geistige und morphogenetische Ebene versteht, unter der grobstofflichen die körperliche Ebene. Jedoch, wie oben beschrieben, erreiche ich den Körper als solchen lediglich über das Resonanzprinzip von Wellen und nicht über molekularbasierte Reaktionen (Medikamente, Nahrungsmittelergänzungen udgl.)

Die Basis aller Beschreibungen war immer ausdrücklich genannt:

  • Es sind immer ausschließlich Schwingungen die wirken und nur per Trägermaterial in / an den Körper kommen und
  • die ausdrückliche Betonung, dass es keine Arzneimittel iSv. Medikamenten sind.
  • Die Beschreibung dessen, was die Frequenzen unterstützen sollen wird in der IST Form geschrieben, da ansonsten die Lesbarkeit fürchterlich anstrengend wäre (könnte, sollte, würde etc.).

1/3 (!) der österr. Apotheken arbeiten seit Jahren mit den Rostock Produkten, weit über die österreichischen Grenzen hinaus finden immer mehr Apotheker zur Solid Sol (Hier hören wir häufig Entschuldigungen ob der ganzen Situation). 

Ärzte wie Wissenschaftler arbeiten seit über 20 Jahren mit den Rostock Essenzen als auch den Globuli, veröffentlichen Erfahrungs- und Forschungsberichte auf der ganzen Welt.

Man hat mir oft gratuliert zu meiner Arbeit, als Unterstützung der konventionellen Medizin, der bodenständigen Überlegung, Ausdrucksweise und Beschreibungen und letztendlich auch der so deutlichen Erfolge und Wirkungen.

 

Und dann kam 2019, eine Welt veränderte sich, die Machtgefüge wurden verschoben, die Grundfeste von Menschlichkeit und Gesundheit erschüttert.

Ich sah mich im Zentrum der Aufmerksamkeit professionellen Cyber-Mobbings, mit den aberwitzigsten Aussagen darin. Allerdings, wie so oft bei solch konstruierten Verleumdungen, brachten mir diese Geschichten einen  großen Zustrom an Neukunden. Auch eine Fernseh-Sendung, die alle gezeigten nicht-pharmakologischen Hilfsmittel so unseriös und lachhaft wie nur möglich darstellte, bewirkte ebenfalls das vermutlich angestrebte Gegenteil.

Im Sommer 2022 dann die Klage von der österreichischen Apothekerkammer mit dem Inhalt, ich würde den Großteil meiner Produkte als Präsentationsarzneimittel bewerben, somit würde ich klare Versprechen abgeben und schwupps, werden die Rostock-Essenzen und Globuli als Präsentationsarzneimittel eingestuft, die eine Zulassung benötigen. Und ebenso schwupps, habe ich gegen das Arzneimittelgesetz und das Gesetz gegen unlauteren Wettbewerb verstoßen. So schnell wird man also ein Arzneimittel. Soll noch einer sagen, wo ein Wille da kein Weg!

Das AMG:

Begriffsbestimmungen

  • 1. (1)1,2 „Arzneimittel“ sind Stoffe oder Zubereitungen aus Stoffen, die

 zur Anwendung im oder am menschlichen oder tierischen Körper und als Mittel mit Eigenschaften zur Heilung oder zur Linderung oder zur Verhütung menschlicher oder tierischer Krankheiten oder krankhafter Beschwerden bestimmt sind, oder

im oder am menschlichen oder tierischen Körper angewendet oder einem Menschen oder einem Tier verabreicht werden können, um entweder

die physiologischen Funktionen durch eine pharmakologische, immunologische oder metabolische Wirkung wiederherzustellen, zu korrigieren oder zu beeinflussen, oder

als Grundlage für eine medizinische Diagnose zu dienen.

(https://www.apothekerkammer.at/infothek/rechtliche-informationen/arzneimittelrecht/arzneimittelgesetz-amg )

 

Die Produkte, die als Beispiel angeführt werden: Glob2 Atemwegserkrankungen, CoVid Reparatur-Set, CoVid Akut-Set und die Essenz M1 Zellregeneration. Auch Kundenrezessionen darf ich nicht mehr veröffentlichen, wenn Menschen schreiben, dass Ihnen die Essenzen / Globuli bei körperlichen Beschwerden geholfen hätten. Man könnte glatt in Versuchung geraten, Zusammenhänge zwischen dem Weltgeschehen und den Rostock-Produkten zu vermuten.

 

Meine Gedanken

Ich war nie der „Alchemie“ zugeordnet – mit Wirkstoffen zu arbeiten, irgendwelche Stoffe zu vermischen oder kombinieren war nie „mein Ding“. Dazu müsste man die anorganische als auch die organische Chemie mögen, sich in chemischen Formeln und Gleichungen wohl fühlen – noch weit weniger mein Ding. Ganz im Gegenteil, diese Vorlesungen waren immer ein Horror für mich.

Die Zauberei dagegen, wo die Kraft und Macht der Gedanken über Wellen (Schwingungen, Frequenzen) die Materie in Schwingung versetzten, bis diese Materie sich ebenfalls ändert, ja das war und ist bis heute das, was mein Herz und meine Seele zum Lachen und meinen Kopf bei Überanstrengung zum Schmerzen bringt. Und genau diese Schwingungen, die unseren Alltag zwar bestimmen, aber auch verändert werden können, erfüllen meinen Alltag. Wo sind die Grenzen? Wie kann das helfen?

Wir kennen Musik, die heilend auf den Körper wirkt. Als Gitarristin habe ich unzählige Male beim Stimmen meiner Gitarre die Seite einer nahen stehenden, zweiten Gitarre zum Schwingen / Klingen gebracht. Wir kennen dieselbe Wirkung von Farben. Gedanken sind Wellen – den Einsatz von Gedanken, um Ziele zu erreichen, kennen wir zigfach. Basics der Physik!

Weder Essenzen noch Globuli entsprechen nicht einmal dem 1. Paragraphen des AMG, denn es sind Frequenzen, Schwingungen, die wirken und keine Moleküle. In Österreich gibt es nämlich den Begriff von Informationsmedizin, Energiemedizin, holistischen Medizin nicht, letztendlich auch keine Frequenzmedizin und all derer Hilfsmittel werden negiert. Was also in anderen Ländern alltäglich und in jedem Krankenhaus, Lehrstühlen von Universitäten seit Jahrzehnten existiert, gibt es in Österreich gar nicht, ja da gibt es wohl einen „missing link“. Und das in einem Jahr, in dem sogar ein Österreicher den Nobelpreis für Quantenphysik erhält- 25 Jahre nach dem ersten Erfolg zum Thema. Allein schon, dass der Begriff „Teleportation“ verwendet und anerkannt wird, lässt die Hoffnung am Leben, dass für einige Menschen die Erde doch keine Scheibe mehr ist. Doch leider fehlt diese Anerkennung in der Medizin – zumindest in Österreich. Aber das nur nebenbei.

Zurück zur Klage: Wenn man natürlich die 30-50 Seiten (oder mehr, wenn man die unterschiedlichen Drucksorten hernimmt) bewusst ignoriert, auf denen ich lang und breit meinen Zugang über die Schwingungsresonanz (Festkörper sind dichtest komprimierte Wellen), die Arbeit mit Frequenzen, über die Vergleiche zu Farben und Tönen, über all meine Erklärungen, wie ich auf rein energetischer Ebene arbeite bzw. meine Produkte wirken – ja dann ist klar, dass man zu solchen Schlüssen kommen kann. Wie alles, was man aus dem Zusammenhang verwendet, ganz im Sinne von „Wo ein Wille, da ein Weg“.

Die Klage habe ich aus Verständnis ob der Hintergründe angenommen, veröffentliche das Urteil, wie gefordert 30 Tage lang auf unseren Seiten und lasse Sie ebenfalls den Inhalt der Unterlassungsklage einsehen. Klar und durchsichtig wie eh und je.

Ich werde auch weiterhin, entsprechend der Ottawa Charta arbeiten, wo Österreich eigentlich auch mitmacht. Meine Aufgabe nun ist, eine Beschreibung für den Webshop zu erstellen, die weder in einer „Intelligenzbefreiten Sprache“ endet, noch einer echten Beschreibung entbehrt.

Da meine Fähigkeiten und Talente nach wie vor der Zauberei und Magie zugeordnet werden, werden sich für Österreich die richtigen Worte finden lassen. Der Rest der Welt wird eine bodenständige und normale Sprache genießen. 

Im Großen und Ganzen als auch im Kleinen und Detail sehe ich in dieser Situation das Kompliment an meine Arbeit. Wo also Rostock draufsteht, wird immer die Sonnenhexe drin zu finden sein.

In diesem Sinne danke ich allen von Ihnen, die mir den Rücken stärken, die sich empören über diese Situation, die auf ihren eigenen Accounts all die tollen Rezessionen schreiben, die wir nicht mehr posten dürfen (auf Website und Webshop) und all jenen, natürlich, die den Wert erkennen, den die Welle-Teilchen Theorie zu bieten hat.

 

Weggabelung

Die Verschiebung der Machtstrukturen auf der ganzen Welt zeigen sich überall. Auch wenn es schockierend ist, den Eindruck von Rückschritt erweckt, Licht als auch Dunkel sich völlig demaskiert zeigen – so hat doch alles seine Gründe und zeigt Prüfungen auf, die durchschritten werden müssen. Es hat bei mir ein paar Wochen gedauert, bis ich hinter all die Bühnenbilder blicken konnte. Es hat viel Kopfschütteln gebraucht, um die Aktionen und notwendigen Reaktionen bzw. Auswirkungen zu erkennen und zu verstehen.

Es wäre unkomplizierter gewesen, einfach mit mir zu reden – auf die Idee ist leider niemand gekommen. Mit dem Verständnis ist klar geworden, dass ich derzeit an einer Weggabelung stehe, wo es in viele Richtungen Wege gibt. Die Solid Sol ist keine Söldnertruppe, die ihre Freude im Kampf und Krieg findet. Ich lebe und wirke gerne im Frieden, die Rostock-Energien dienen dem Licht, der Gesundheit und der Persönlichkeitsentfaltung. Vielleicht müssen Sie in Zukunft ein wenig mehr Energie aufwenden, um die echten Beschreibungen zu erhalten, aber es wird immer einen klaren Weg dorthin geben.

Keine Sorge – die Rostock Essenzen, Globuli, Plaketten und die anderen Zaubereien, bleiben erhalten, wirken gleich gut und intensiv wie immer. Allerdings werde ich mein Augenmerk etwas mehr auf die Wege richten, auf denen man die (verlorenen) Kräfte des „magischen Reiches“ vermehrt und verstärkt in unsere Dimension bekommt. Darüber erzähle ich Ihnen bald mehr!

Meine Arbeit als Autorin gibt mir die Möglichkeit Ihnen Ansichten, Einsichten, Erfahrungen und Erklärungen zu liefern, ohne dass die Inhalte derart verkrüppelt werden, dass man sie nicht mehr nachvollziehen kann. Noch! Wer weiß, wohin die Tendenzen gehen.

 

Literatur zu den Rostock-Essenzen

Die oben beschriebene Situation hat  mich jedoch auch den Wert der «Schreibfreiheit als Autorin» klar gemacht. Bücher sind eben ein unbezahlbar, unschätzbar wertvolles Gut! 

In meinen Büchern (Papier) bzw. Ebook (1 Datei) finden Sie nun all diese Erklärungen und Beschreibungen, die man mir als «Infoblatt» verbietet (Irreführendes Werbematerial wird dies genannt).  Daher mussten wir auch diese PDFs von unserer Website entfernen. Da aber diese Infoblätter meist im Umfang reduziert waren, finden Sie im Buch mehr Erklärungen. 
Das Ebook wird natürlich nun um einiges umfangreicher – das dauert zwar ein wenig, aber die aktuelle Version ist schon bereits mit neuen Kapiteln und Produkten gefüllt. In den nächsten Monaten werde ich versuchen, all die Inhalte der Infoblätter, Folder und Broschüren zusammenzufassen und ins ebook zu integrieren. Ein großes Projekt. 
 

Meine Neuauflage (September 2022) des Buches zu meiner Arbeit „Freude des Lebens, Schmiede des Glücks – Die Rostock-Essenzen, Wegweiser in die neue Zeit“ ist ab sofort in mehreren Formaten als Ebook erhältlich; Epub, mobi, azw und pdf. 
Ich weiß, dass viele von Ihnen das Buch auch gerne in gedruckter Form haben möchten. Das wird noch ein wenig dauern. Der Grund: Papier ist so teuer geworden, dass ich den Sammelband nur zu einem horrenden Preis anbieten könnte. Derzeit gibt es den Band 1 (Version 2017) auf Amazon, Band 2 und 3 in Kürze.
Die Version 2022 ist um einiges umfangreicher geworden (529 Seiten gegenüber 364 Seiten von 2017), der kalkulierte Preis inakzeptabel. Also bleiben wir erst einmal beim ebook. Dafür gibt es dieses nun auch als pdf – also wirklich auf jedem Gerät schnell zu öffnen und lesen. Updates sind wesentlich schneller zu erledigen.

Der Weg des Lichts prägt sich ein in Herz, Hirn und Seele. Egal was passiert, wie hoch die Hürden auch sind – wenn man das Licht der weißen Magie einmal in sich aufgenommen hat, lässt es einen nicht mehr los. 

Ihre Sonnenhexe, Nicola Wohlgemuth

Hier kann ich offenbar die amtlichen Infos nicht abspeichern – das kommt dann auf der Website.

Zwetschge, Pflaume und ihre Kollegen