Manchmal ist es Zeit, sich Zeit zu nehmen!

  • Allgemein
  • 25. November 2020
  • 0

Weihnachtseinkäufebunt und glitzernd, aber auch anstrengend und stressig!

Einigen mag der Trubel gefallen, brauchen das turbulente Treiben in der vorweihnachtlichen Zeit um überhaupt zu merken, dass Heiligabend bald vor der Türe steht. Wir werden durch Werbung und Angebote zu Käufen verleitet und manch einer gibt sich vielleicht der Illusion hin, dass wir nur auf diese Art unsere Liebe zeigen oder einfach Freude schenken können. Doch seien wir ehrlich, wie oft sind es Geschenke aus Verlegenheit bzw. aus Mangel an Ideen? Wie oft haben wir schon selbst das 3. Weihnachtsfest hintereinander ein Paar Socken, einen Schal oder einen Dekorationsgegenstand, der ungesehen in die nächste Schublade wandert, erhalten?

Im Grunde genommen vergessen viele Menschen, dass das wertvollste Geschenk, die Zeit ist.

Zeit, die wir geliebten Menschen schenken, wandert sicherlich nicht in den Karton der unliebsamen Geschenke und wird auch nicht mit einem verlegenen Lächeln abgetan. Vielleicht hat unsere Oma mehr Freude, wenn wir uns einen Nachmittag Zeit nehmen für ein ausgiebiges Kaffeetratscherl? Eventuell schätzt es Mama ganz besonders, wenn wir sie zu einem selbstgemachten Mittagessen einladen? Oder Papa bekommt einen extra großen Kuchen voller Dankbarkeit, weil er einfach immer für uns da ist! Wir alle schätzen das digitale Zeitalter, aber wäre es nicht einmal erfrischend eine selbst geschriebene Karte an liebe Menschen zu senden? Es gibt viele Möglichkeiten, um anderen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern!

Und gerade im heurigen Jahr, in dem viele soziale Kontakte eingeschränkt sind, sollten wir dem wertschätzenden Miteinander mehr Bedeutung zukommen lassen!

(Verfasser: Eva Pock)

Das Schönste, was du jemandem schenken kannst, ist Zeit! Denn damit schenkst du einen Teil von deinem Leben!

(Verfasser unbekannt)

Wunderschöne Weihnachtskarten findet ihr hier!

Teilen:

Der Lichtkalender, warum gibt es ihn?

CoVid Impfung – unsere Gedanken dazu!

Be the first to comment “Manchmal ist es Zeit, sich Zeit zu nehmen!”

(will not be shared)