Rezept Pfirsichschnitte mit gewisser Note!

  • Allgemein
  • 12. August 2020
  • 0

Heute wollen wir dir mal die Verwendung der Essenzen in der Küche näher bringen. Ja, du hast richtig gelesen – du kannst sie tatsächlich in Kuchen, Torten und allerlei andere Gerichte geben und über die Wirkung verblüfft sein. Schau dir mal die Vielzahl an Essenzen an – wir sind überzeugt, auch für dich ist die Richtige dabei!

Nachstehend findest du ein Rezept, welches wir ausprobiert haben – wir haben die Essenz M27 “Ehe & Beziehungen reingeschmuggelt – und der Erfolg blieb nicht aus! 🙂 Übrigens 2-3 Tropfen reichen vollkommen!

Rezept Pfirsichkuchen:

Biskuit:

7 Eier, 21dag Zucker, 180dag Mehl, 2-3 Tropfen M27 – statt Rum 😉

Creme:

5 frische Pfirsiche, 1 Becher Magertopfen, 1 Becher Joghurt, 15dag Zucker, 1/16l Rum, 6-8 Blatt Gelatine, 1 Becher Schlagobers

Zubereitung:

Biskuit zubereiten und auskühlen lassen, danach mit Marmelade bestreichen und mit Pfirsichstücken belegen. Für die Creme werden Zucker, Topfen und Joghurt verrührt, die in Rum aufgelöste Gelatine hinzugegeben und der geschlagene Schlag untergehoben. Zum Schluss die Creme über die Pfirsichstücke geben und 4-5 Stunden kalt stellen.

Wir wünschen gutes Gelingen und vor allem die positive Wirkung genießen! 🙂

Teilen:

Die Liebe und der Genuss gehen durch den Magen!

Ab in den Süden…

Be the first to comment “Rezept Pfirsichschnitte mit gewisser Note!”

(will not be shared)