C11 Zentrum des Alls

4.3019.00

Compare

C11BR

Beschreibung

Das 11. Chakra liegt auf der Mittellinie des Kopfes, etwa auf halber Höhe zwischen 7. und 10. Chakra, d.h., es öffnet sich in einem ungefähren 45-Grad-Winkel nach hinten oben. Dieses Chakra eröffnet den Weg für die Reisen auf die höheren Astralebenen. Dadurch wird auch eine bewusste Kommunikation mit anderen Wesen möglich. Ähnlich wie unterschiedliche Computerprogramme einander „verstehen“ können, wenn sie auf der Basis eines gemeinsames Betriebssystems arbeiten, stellt sich der Mensch durch die Aktivierung des 11. Chakras auf eine energetische Plattform, zu der auch andere Wesen Zutritt haben. Wenn eine solche Begegnung einmal plötzlich passiert, kann das recht erschreckend sein, man kann sich aber rasch daran gewöhnen. Die Wesen, um die es hier geht, sind aber nicht Engel, Lichtmeister oder Ähnliche (siehe 12. Chakra), sondern Wesen aus anderen Sonnensystemen, Galaxien oder Universen, die vielleicht ebenso wie wir eine körperliche, feste Struktur haben, aber schon lange mit Teleportationen, Telekinetik, gerätefreier Kommunikation etc. arbeiten können.

Drehrichtung:
Mann im Uhrzeigersinn, Frau gegen den Uhrzeigersinn,

Farbzuordnung: Hellblau-türkis mit Goldglitter, ganz quirlig, sprudelnd, schnell; von innen heraus extrem leuchtend.

Stein: Blauer Andenopal (optimal), Vivianit

Zusätzliche Information

Produktvariation

10 ml Stockbottle, 2 ml Phiole

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „C11 Zentrum des Alls“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.