LAN13 Thulium

4.8021.00

  • Löschen

LAN-13BR

Wirkung (allg.)

Rostock-Produkte sind reine Schwingungspräparate (Frequenzpräparate) und wirken auch ausschließlich energetisch.
Es gibt allerdings auch bei Schwingungen Unterschiede in ihrer „Substanz“/“Qualität“.
Daher unterteilen wir in feinstoffliche und grobstoffliche Ebene. Die grobstoffliche Ebene bezeichnen wir auch als körperliche Ebene, da der Begriff „grobstofflich“ noch zu wenig verbreitet ist.

Aus Sicht der Welle-Teilchen Theorie besteht ein Lebewesen aus 4 Komponenten unterschiedlicher Schwingungsdichte. Wir nenne diese 4 Anteile Körper-Seele-Geist-Morphogenetisches Feld (K-S-G-MF), ansteigend in ihrer Schwingungsdichte.
Daraus resultiert unsere Beschreibung. Wir fassen S-G-MF im Begriff „feinstoffliche Ebene“ zusammen und ergänzen dann die dichteste Schwingungsform mit dem Begriff „körperliche Ebene“.
Jegliche Wirkung erfolgt immer und ausschließlich über die „Welle“ (und nicht über bzw. als „Teilchen“).

Globuli:

Die Globuli können auf Grund ihrer Konsistenz (grobstofflich) die feineren (feinstofflichen) Schwingungen nur geringfügig transportieren. Dafür sind Essenzen besser geeignet.

 

Ausführliche Informationen zu den Produkten selber finden Sie in unserem Ebook!

Beschreibung

Thulium repräsentiert den dunklen Pol in uns, den wir alle besitzen, doch normalerweise gut unter Kontrolle haben. Wenn wir uns entwickeln, lernen, Wissen aneignen, folgen wir der Energie unseres hellen Pols.

Lebensenergie, Biophotonen, Gesundheit, Freude, Wertschätzung etc. gehören dem lichtvollen Pol an. Um uns gesund entwickeln zu können, müssen wir in Abständen mit dem dunklen Pol in Berührung kommen, denn Entwicklung heißt Bewegung. Würden wir uns ausschließlich am hellen Pol aufhalten, würde daraus Stagnation entstehen. Die Berührung mit unserem dunklen Pol ist in der Regel kurz und prägnant (Streit, Krankheit, Frustanfall etc.), wir stoßen uns möglichst gleich wieder von ihm ab, um wieder zum Licht zu gelangen.

Aus verschiedenen Gründen passiert es, dass Menschen nicht mehr weit genug von ihrem dunklen Pol wegkommen und sein Einfluss ihr Leben bestimmt. Die technische Belastung (Elektrosmog, elektromagnetische Felder) durch sämtliche Geräte, die mit Strom betrieben werden, verlangt uns viel unserer Lebensenergie ab – sie schwächen uns, wir nähern uns so unserem dunklen Pol an. Durch die technischen Möglichkeiten – gezielt durch eine Beschallung mit Frequenzen – Menschen, Tiere, Klima etc. zu manipulieren, wird die Bedeutung von Thulium als Behandlungsmittel ständig größer. Derartige Manipulationen dienen nämlich nicht der Verstärkung von positiver, lichtvoller Energie, sondern sollen Schwächen, Aggressionen und Krankheiten auslösen, den dunklen Pol verstärken.

Die Aufgabe des dunklen Pols in uns ist es auch, dass wir selbstkritisch sein können, unser Denken und Handeln kritisch betrachten, nicht «abheben», sondern uns unseres Menschseins bewusst sind.

Je länger wir uns näher am dunklen Pol aufhalten, desto mehr Finsternis kommt an die Oberfläche.

Überzogene negative Gefühle kommen hoch, brechen aus; Selbstzweifel, Unsicherheit, extreme Schamgefühle; Lebensverachtung, «das Böse», Verwerfliche erstarkt;

Menschen, die mehr oder minder im dunklen Pol feststecken und von ihm gesteuert werden, sind zu den abartigsten, verderbtesten Taten fähig, durch die «Finsternis einer Seele». Grausamste Misshandlungen, Pädophilie, Folterungen, Freude und Lust am Schmerz des Opfers etc.

In dem Moment, in dem wir zu LAN13 greifen, erhalten wir sehr vielseitige Hilfe, um uns wieder von diesem dunklen Pol in uns zu entfernen.

*)  jeder Mensch kann sich dem Licht wieder zuwenden, es gibt keine totale «Ausgeburt der Hölle»; niemand ist nur schlecht.

*)  Bewusstsein des Polaritätsprinzips wird aufgebaut (in jedem Schatten gibt es ein Licht – egal wie klein, es kann vergrößert werden…)

*)  Bewusstsein für den Wert der eigenen Individualität, Recht auf Persönlichkeitsentfaltung wird wieder aufgebaut Bei Besetzungen – die auch nichts anderes sind als Manipulationen (allerdings nicht per Gerät, sondern per direktem Zugriff eines Wesens)- sprengt Thulium regelrecht die Verbindung.

Wenn man meint, jemand oder etwas (der Teufel, das Böse etc.) hätte die Kontrolle über einen übernommen (auch bei speziellen Arten der Schizophrenie).

 

Als Unterstützung für Profiler, Psychotherapeuten, Psychologen etc., um einerseits ihre Klienten besser begreifen zu können und um andererseits sich von diesen fremden Energien wieder vollständig befreien zu können (Kombinationsessenzen: M11-24-25-29-50, P13, SOM2-5-8-23-24).

 

Mehr Infs hierzu finden Sie in unserem Ebook.

Wichtig: Kein Heilversprechen!

Wir betonen ausdrücklich, dass wir keinerlei Heilversprechen für die Rostock-Frequenzprodukte abgeben. Produktbezeichnungen stellen keine Heilbehauptung dar, sondern zeigen lediglich das Thema an, für dessen Unterstützung die betreffende Essenz oder Globuli hergestellt wurde. Wie Farben, Töne, Röntgenstrahlen oder Schallwellen wirken auch die Rostock-Produkte rein in Form von Schwingungen, die auf Trägermaterial gespeichert sind. Rostock-Produkte sind in keinster Weise als „Medikament“ zu interpretieren.
Über 30 Jahre Erfahrungen, Erfahrungsberichte, Beobachtungen und Forschungsberichte sprechen für sich selbst. Die Rostock-Frequenzprodukte verstehen sich als komplementärmedizinisches Hilfsmittel.
Die Sprache des Fließtextes ist für ein besseres Verständnis in der Istform und nicht in der Möglichkeitsform geschrieben – trotzdem ist die Schreibform nicht als Heilversprechen zu verstehen!