AM50 OP-Mischung für Tiere

8.50

AMOPT

Beschreibung

M4-5-7-11-13-19-26-38; LM24; HP2; SOM3-18-22;

Chirurgische Eingriffe sind für den Körper eine echte Notsituation, denn neben der eigentlichen Operationsarbeit ist man durch das Narkotikum teilweise oder ganz ausgeliefert und daher angreifbar ist. Diese AM stärkt alle Bereiche für, während und nach dem Eingriff: den Körper, die Seele, den Geist und das morphogenetische Feld mit: Ruhe, Vertrauen, Schutz, Kräftigung der Selbstheilkräfte, des Immunsystems und des Gehirns, sowie Abgrenzung und Klarheit für das ganze System. Nach der OP auch super als Spray für den ganzen Körper zu verwenden – einfach in der Anwendung! Hilft schneller zur geistigen Fitness zurück zu kommen.

Dosierung:
2 Tage VOR der OP / KH Aufenthalt: 2×5 Tropfen auf die Zunge
NACH der OP, sobald es möglich ist:
1. Tag: 5 Tropfen auf die Zunge (oder Spray) alle 30min (optimal) – sonst: sooft wie möglich
2. Tag: 4×5 Tropfen auf die Zunge
3. Tag und weitere: 3×8 Tropfen auf die Zunge

Ergänzend die OP-Globuli davor und danach

Wichtig: Kein Heilversprechen!

Wir betonen ausdrücklich, dass wir keinerlei Heilversprechen für die Rostock-Frequenzprodukte abgeben. Produktbezeichnungen stellen keine Heilbehauptung dar, sondern zeigen lediglich das Thema an, für dessen Unterstützung die betreffende Essenz oder Globuli hergestellt wurde. Wie Farben, Töne, Röntgenstrahlen oder Schallwellen wirken auch die Rostock-Produkte rein in Form von Schwingungen, die auf Trägermaterial gespeichert sind. Rostock-Produkte sind in keinster Weise als „Medikament“ zu interpretieren.
Über 30 Jahre Erfahrungen, Erfahrungsberichte, Beobachtungen und Forschungsberichte sprechen für sich selbst. Die Rostock-Frequenzprodukte verstehen sich als komplementärmedizinisches Hilfsmittel.
Die Sprache des Fließtextes ist für ein besseres Verständnis in der Istform und nicht in der Möglichkeitsform geschrieben – trotzdem ist die Schreibform nicht als Heilversprechen zu verstehen!