AM31 Heuschnupfen 2

8.50

AMH2

Beschreibung

E5-66-24-8; C3-5-6; SOM3-5; P13-3;

Die Symptome vom Heuschnupfen können viele Ursachen und Auslöser haben. Diese Mischung hilft, herauszufinden auf wen / was man allergisch ist, von was man „die Nase voll hat“ und kann es an die Oberfläche bringen.

Abgrenzung, Zentrierung und kräftige Unterstützung von Einzelstein-Essenzen machen diese ArbM aus. Die ArbM Heuschnupfen 1+2 sollten gemeinsam verwendet werden.

Die Allergiestockbottles: M32 (Heuschnupfen), M43 (Allergie Haut), M44 (Allergie Atemwege) können als “Themen”-Notfallstropfen auch pur bei Bedarf (1 Tropfen auf die Zunge) eingenommen werden. Natürlich geht das auch mit M7 (Notfallsmischung)! Bitte denken Sie daran, dass auch Tiere Allergien haben können – auch Heuschnupfen – und sehr dankbar für die Zaubertropfen-Unterstützungen sind!

Die Verwendung von Stockbottles und AM ist zwar sehr hilfreich, bei starken Allergien ist eine begleitende Imedis-Therapie aber uU doch noch besser, weil man intensiver therapieren kann. Auch hier wäre es sinnvoll VOR dem Beginn der Hauptallergiezeit 1-2 Therapien zu konsumieren. Auftreten und Verlauf der Beschwerden sind erfahrungsgemäß deutlich geringer und können, kombiniert mit den AM / Stb. noch weiter reduziert werden.